E-Zigarette mit was anderem dampfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gar nichts.

Da gehört Liquid rein und nicht irgendwas das evtl. auch dampfen könnte.
Wenn du daheim reines Glycerin hast, das könntest du, mit Wasser verdünnt, nehmen. Glycerin findest auch als VG im Liquid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozVetnik
02.03.2017, 00:52

Liquid mit normalen Wasser zu strecken ist keine gute Idee, kannst es ja mal ausprobieren, aber ich würde dir nicht empfehlen dran zu ziehen. Wenn du so einen Tipp gibst, dann empfehle destiliertes Wasser.

0

Destiliertes Wasser von der Tankstelle. KEIN NORMALES WASSER!!!

Und nein, dass dampft nicht ordentlich, aber es funktioniert. Destiliertes Wasser ist in vielen Liquids und Basen enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamikaze2001
02.03.2017, 01:07

Leitungswasser geht genauso. Die Liquids werden bei 200 Grad und mehr verdampft, da gibt es dann keine bösen Keime mehr oder was auch immer in unserem Wasser sein sollte..

0
Kommentar von sunnymarie32
02.03.2017, 10:48

Wasser pur in nem Verdampfer ist keine so gute Idee - egal obs jetzt (überflüssigerweise) destilliertes oder Leistungswasser ist:

  • Wasser läuft schnell mal einfach so durch den Verdampferkopf durch und sickert schlimmstenfalls in den Akku - und die mögen nun garkein Wasser..
  • Wasser lässt die Watte in den Verdampferköpfen verpappen - nasse Watte fällt zusammen - und verpappte Watte transportiert hinterher kein Liquid mehr

Das mit destilliertem Wasser hat vor allem etwas mit der Hygiene bei Fertigprodukten zu tun. Liquid- und Basenhersteller könnten aber genau so gut erhitztes Leitungswasser nutzen. Fakt 2 ist der "Härtegrad" von Leitungswasser: zu hartes würde zu Kalkablagerungen am Heizdraht führen und der funktioniert dann nicht mehr richtig

0

Was möchtest Du wissen?