E-Zigarette kaufen (Dampfen) ab 18 oder 16?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kennzeichnung ab 18 wird erst in den nächsten Jahren zur Pflicht werden. Das wurde erst 2014 durch die EU-Kommission in der Tabakrichtlinie entschieden und muss nun auch von den einzelnen Ländern - ich glaube bis spätestens 2020 - umgesetzt werden.

Allerdings haben sich viele Hersteller schon lange freiwillig dazu entschlossen, Liquids und Geräte auf die Volljährigkeit zu begrenzen. Gerade bei Online-Bestellungen ist das aber leider noch nicht über eine Ausweispflicht geregelt. Im Tabakladen fragen die Verkäufer i.d.R. nur bei nikotinhaltigen Liquids nach dem Ausweis. Bei Geräten ist das so eine Sache, denn selbst wenn sie mit 0mg Nikotin ausgeliefert werden, können sie ja auch mit nikotinhaltigen Flüssigkeiten nachgefüllt werden. Wie das in Dampfershops umgesetzt wird, weiß ich nicht - ich kaufe meistens online (und bin auch schon sehr viel älter).

Grundsätzlich würde ich Dir folgendes empfehlen:

  • Hast Du zeitig mit dem Rauchen angefangen und willst es jetzt über den Umstieg zur E-Zigarette schaffen, aufzuhören? Sprich mit Deinen Eltern, erkläre ihnen das und lass sie die Geräte und Liquids bestellen, wenn sie einverstanden sind.
  • Möchtest Du einfach mal testen und ohne Umstieg mit dem Dampfen anfangen? Lass es! Nikotinlose Liquids zu dampfen bringt nicht viel Spaß und Liquids mit Nikotin machen Dich genauso abhängig und bergen genauso gesundheitliche Risiken.

Im übrigen ist die in den Medien häufig gezeigte E-Zigarette, die aussieht wie eine normale Zigarette, für die Katz. Sie hilft Dir weder beim Umstieg, noch dass sie besonders lang hält. Diese eShishas, die man so im Laden bekommt, sind ohne Nikotin und sind meistens mit zuviel Aroma versetzt. Mit einem Starterset wie dem Kanger EVOD 2 bist Du besser aufgehoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens ist es noch nicht gesetzlich geregelt. Wird sich wohl ändern, immerhin sind die ja seit Jahren schuld dran, daß die Jugend anfängt zu rauchen, trinken und Schlimmeres :P

Aber im ernst, die Teile sind als weniger schädliche Alternative für langjährige Raucher gedacht und nicht als Rauchspielzeug für Jugendliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

E-zigaretten sind ab 18 egal ob man die mit oder ohne Nikotin betreibt. E-shishas was eigentlich auch eine E-Zigarette ist sollte noch ohne altersbeschränkung frei verkäuflich sein allerdings liegt das immer noch am Verkäufer an wen er die verkaufen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber die Dinger kann man glaub ich ohne Altersbeschränkung kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?