E zigarette funktioniert nicht mehr richtig?

3 Antworten

Moin,

neben den bereits genannten Möglichkeiten, fällt mir noch das "Puff Limit" ein. Ein überflüssiger (persönliche Meinung), bei neuen Akkuträgern aber häufig vorhandener, Punkt im Menü, der die Anzahl der Züge begrenzt.

Schau mal auf's Display und betätige kurz die Feuertaste, vielleicht steht da ja eine entsprechende Meldung.

Besser wäre natürlich zu wissen um welches Gerät es sich handelt und ob die o.g. Funktion überhaupt verbaut wurde.

was hat er denn für eine und was hat er damit gemacht?

Was passiert sein kann:

  • irgendwas verstellt
  • dran rumgeschraubt und den Verdampferkopf oder den ganzen Verdampfer locker gedreht
  • Tank leergedampft
  • Akku zu leer - dann gehen die Anzeigen zwar noch, aber es ist nicht mehr genug Strom da um zu dampfen

Vielleicht hat er die Airflow nur zugedreht. Das sind Schlitze. in der Regel unten am Verdampfer. Da kann die Luftmenge eingestellt werden, die beim Ziehen mit in den Mund gezogen wird.

Wenn diese Schlitze zugedreht sind, kann gar nicht gezogen werden.

Was möchtest Du wissen?