E Zigarette für ein 13 jährigen zu früh?

12 Antworten

Zu früh.

"Wie schädlich der Konsum von E-Zigaretten ist, lässt sich aktuell noch nicht abschätzen. E-Zigaretten gibt es nämlich noch gar nicht so lange. Wissenschaftliche Untersuchungen über Langzeitschäden durch das Dampfen sind deshalb auch noch nicht vorhanden.

Auch die Krankheiten, die durch das Rauchen von regulären Tabakzigaretten verursacht werden, entwickeln sich nicht von heute auf morgen, sondern über längere Zeiträume. So könnte es auch bei der E-Zigarette sein. Fachleute vermuten zwar, dass das Dampfen weniger schädlich ist als das Rauchen von Zigaretten. Aber sicher lässt sich das – wegen der fehlenden Studien – nicht sagen. Das bedeutet, dass es sich bei E-Zigaretten um ein gesundheitlich unsicheres Produkt handelt. Jugendliche und Menschen mit einer Vorerkrankung der Lunge sollten daher besonders vorsichtig sein. Bei ihnen ist grundsätzlich von einer höheren Gefährdung auszugehen. Denn bei Heranwachsenden entwickelt sich die Lunge noch und Menschen mit einer Lungenerkrankung haben sowieso schon ein angegriffenes Lungengewebe."

https://www.rauch-frei.info/rauchprodukte/elektrische-zigaretten-und-e-shishas.html?pk_campaign=Goo-Ads-ju-ezigarette-suche

https://www.tagesschau.de/ausland/e-zigaretten-studie-101.html

https://www.tagesschau.de/inland/e-zigaretten-125.html

Es gibt nicht ohne Grund das Gesetz, dass Jugendlichen solche Geräte nicht zugänglich gemacht werden dürfen.

Eine Dampfe ist nicht gesund. Ja, sie ist weniger schädlich als Zigaretten, trotzdem bleiben die gesundheitlichen Gefahren bestehen. Und damit sollten sich Jugendliche nicht selbst schädigen.

zu früh - Dampfen ist nun mal kein Kinderspielzeug und der Umgang mit den Geräten, Akkus und auch den Liquids erfordert einiges an Sorgfalt und Grundwissen und as habt ihr Kinder noch nicht. Ausserdem kostet es doch gut Geld und das verdienen eure Eltern und nicht ihr.

Aber wie du schreibst - lieber Dampfen als Rauchen :-)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich dampfe seit 5 Jahren und bin aktiv in Foren

Erst gestern habe ich einen Bericht gelesen , dass die Dinger richtig schädlich sind... Es gibt wohl neueste Erkenntnisse.

Schau dich mal um - vllt findest du was - gesund ist es auf gar keinen Fall.

Deutschland verliert haufen Geld an E-Zigaretten da immer weniger herkömmliche Zigaretten verkauft werden.

Daher wird die E Zigarette schlecht geredet. Die E Zigarette ist zu 95% gesünder als die Zigarette.

Ist bewiesen und Menschen die über 3 Jahre aktiv ohne Nikotin dampfen haben keine Unterschiede wie vor 3 Jahren in der Lunge auch

0

Ich beschäftige mich jeden Tag mit der E-Zigarette und deren Inhaltsstoffen und weiß: E-Zigaretten sind nicht schädlich

Daher würde ich sagen mach ruhig, besser aktiver Dampfer als eine Zigarette probieren

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Dampfe seit 3 Jahren und befasse mich Wissenschaftlich damit

Jemand der keine falschen Internetbeiträge liest und glaubt 💪🏻👍🏻

1
@Madvillian

Solltest du dich dafür Entscheiden, weißt du den auch woher du die kriegst. Ich empfehle dir einfach kein Nikotin. Nikotin ist nicht Schädlich, nur abhängig macht es. Ich würde Nikotin erst mit 15 oder 16

0
@kingcrafternnin

Ich ziehe nur ab und zu bei Kollegen wenn die mal dampfen. Ich selber habe keine und habe eigentlich auch nicht geplant eine zu bestellen aber wenn dann sag ich einfach jemanden Bescheid der mir eine besorgt. Nikotin habe ich nicht vor zu dampfen.

Sollte eigentlich kein Problem sein an eine ran zukommen.

1
@Madvillian

Wenn sie keiner für dich bestellt komm nochmal auf mich zurück, dann kann ich dir Tipps zum Erfolg geben. Bzw. Ich sag dir wie es geht. Nur keine Zigarette!

1

Was möchtest Du wissen?