E-zigarette brennt im hals kann jmd helfen?

2 Antworten

Hallo Wolke7928

Gutes Liquid ist relativ. Viele Liquids enthalten Sweetener, also Süßungsmittel, die den Heizdraht schnell verkrusten lassen.

Nicht so stark zu ziehen, kann auch von Nachteil sein. Bei diesen "Nebelwerfer wird viel Dampf mit hoher Leistung erzeugt, der schnell abgeführt werden muss. Also Liquidcontrol voll öffnen und stark ziehen.

Wenn es jetzt stark brennt, dann ist der Coil ohnehin unbrauchbar.

Gruß, Frank

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
1

Habe den verdampfer jetzt mal ausgewechselt und es schien nicht so als wäre der der vorher drin war in irgendeiner Weise benutzt also Watte war weiß wie am Anfang und es war auch keine Kruste oder sowas drauf. Ich danke dir trotzdem für deine schnelle Antwort und werde das mit dem festerem ziehen berücksichtigen

0
40
@Wolke7928

Das die Watte noch weiß ist, hat nichts zu sagen. Direkt an der Kontaktstelle Watte/Draht, kann die Watte verbrannt sein, was dann eben ekelhaft schmeckt.

1

Also ich weiss dass meine Nautilus im Moment nach etwa 5-6ml den Hals zumüllt. Ich vermute dass sich an der Watte neben dem Coil zuviel Schmodder angesammelt hat und dieser so krass im Hals kommt. Komischerweise fiel mir dass mit den deutschen Aspire-Shop-Coils nie so auf (konnte 2 Tanks dampfen), diese Coils sind aus deren UK-Shop.

1

Wie oft sollte ich denn meinen verdampfer wechseln? Nen Kumpel von mir dampft auf ner smok aylien kit mit 100watt und er musste in 4 Monaten noch nicht mal die Watte wechseln da er keine mängel feststellen kann

0
40
@Wolke7928

Das kann ich mir kaum vorstellen. Ein Coil hält in der Regel zwischen 50-100ml durch. Bei "Premium-Liquids" mit viel Sweetener, kann der Draht schon nach 10-20ml verkrusten.

Wenn der Coil 4 Monate durchhält, dann wird er nicht benutzt. Die SMOK-Verdampfer werden ja meistens mit viel Leistung gedampft. Da sind die 100ml eventuell in ein paar Tagen verdampft.

1
20
@Wolke7928

Ich habe festgestellt dass schwere Aromen, aber vor allem Menthol den verbrannten Schmodderwatte-Einschlag einfach überdecken. Normalerweise kann man soetwas niemals dampfen, ausser wie gesagt es wird überdeckt. Das ist etwa wie bei einer Zigarette, da wird das Grauen auch einfach überdeckt/deaktiviert. Forscher haben herausgefunden dass verbrannte Schmodderwatte Schadstoffe enthält.

0

Was möchtest Du wissen?