E-Zigarette auf Lunge bzw. paffen. ( ohne Nikotin )

6 Antworten

E-Zigaretten sind weitaus gefährlicher als manche annehmen. Das Problem liegt an den Duftstoffen, die verwendet werden.

Im TV kam vor wenigen Tagen hierüber ein Bericht. In den USA gab es da schon Todesfälle beim Rauchen einer E-Zigarette.

In den Duftstoffen sind Zusätze enthalten die alles andere als der Gesundheit gut sein kann.

Informiere dich mal darüber, was in den Duftstoffen alles enthalten ist.

Nein sicher nicht, macht aber vermultich auch keinen Spaß.

Ich habe selbst eine E-Zigarrette und inhaliere auch. Ich habe dieses Ding jetzt schon über ein Jahr und bin vollkommen zufrieden damit. Ich merke einige gesundheitliche Verbesserungen im Gegensatz zum normalen Tabak-Rauchen.

"Normale" Zigarretten rauche ich nur mehr, wenn ich fortgehe.

Ich denke nicht, dass es gesundheitliche Schäden hinterlässt, aber sind wir ehrlich: Was ist heutzutage schon noch gesund??? ;-)

Die bekannten E-Zigaretten sind genauso schädlich wie eine normale Zigarette. Zwar ist es kein Tabak, aber eine chemische Flüssigkeit, welche zu ungesunden Nebenwirkungen führt. Wenn du diese nur paffen möchtest, dürfte das ab und zu nichts ausmachen, aber auf Dauer kann dies natürlich auch schädlich für deinen Mund- und Rachenraum sein, da diese Bereiche die Stoffe genauso aufnehmen können wie deine Lunge.

Am Besten die Finger davon lassen und garnicht erst anfangen.

MfG

Die bekannten E-Zigaretten sind genauso schädlich wie eine normale Zigarette.

Wie begründest du denn den Unsinn?

1

Was möchtest Du wissen?