Ist die E-sisha schädlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe so eine E- Shisha und ich finde sie toll. Schon nur die super Aromen. Da das Fluid praktisch dasselbe ist wie in Discoverneblern verwendet wird, gehe ich davon aus, dass es nicht schädlich ist. Die Discobesucher sind ja die ganze nacht dem Nebel ausgesetzt🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Also schädlich ist alles, was mit rauch in der Lunge zu tun hat. Ich rate dir (als Ex Raucher): FANGE BITTE NIEMALS DAMIT AN!! irgendwann kommst du in ein alter, Andem du es zutiefst bereuen wirst, damit angefangen zu haben.. Sowas verbaut einen viele Möglichkeiten im Leben... Ich spreche aus Erfahrung und ich denke dass mir da jeder  zustimmen kann.. Fang nicht damit an, nur damit du cool vor anderen wirken kannst.. Das wird dir mit 22 auch nichts mehr bringen... Beherzige dies und sei cool indem du nicht das machst, was deine Freunde machen... Glaub mir das wird dir zu gute kommen....
Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unicornx3333
17.02.2016, 15:03

Hm oki danke :D

0

Diese Geräte gibt es noch nicht lang genug um mit Sicherheit auf lange Zeit vorhersagen zu können ob es auf Dauer schädlich ist und wie sehr. Gesund ist es allemal nicht.

Lasst mit 13 von solchen Dingern lieber die FInger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unicornx3333
17.02.2016, 13:23

Ok danke weil ich will ihn lieber vorwarnen 😁

0

Hallo! Es läuft über die Lunge und das ist potentiell immer schädlich. 

Die apotheken-umschau sagt :

Die E-Zigarette wird zunehmend als Alternative zur Tabakzigarette genutzt. Mühlig: "Sie ist zwar vermutlich weniger gesundheitsgefährdend, aber auch nicht völlig unproblematisch. Gesundheitlich ist allein der vollständige Rauchstopp zu empfehlen.

Gerade mit 13 ist auch nicht abzusehen wie sich das weiter entwickelt

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dinger sind allein schon allein deshalb gefährlich, weil die Akkus explodieren können.

http://www.n-tv.de/panorama/E-Zigarette-explodiert-im-Mund-eines-Mannes-article16231756.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALF55x
22.02.2016, 04:57

Die Geräte die bisher "explodiert" sind waren keine E-Shishas oder normale E-Zigaretten sondern meist Eigenbauten oder Sub-Ohm Akkuträger die nicht mit den dafür nötigen Hochleistungs-Akkus ausgestattet wurden!

Bei E-Shishas oder "normalen" (für Einsteiger tauglichen) E-Zigaretten ist die Wahrscheinlichkeit genau die gleiche wie z.B. bei Handy-Akkus auch (ist genau der gleiche Akku-Typ), also dann müsstest du auch vor vor Handys warnen weil diese explodieren können...

Als die Handys damals auf kamen gingen vergleichbare Berichte durch die Presse. Genau wie jetzt bei den E-Zigaretten wurde der Anschein erweckt als wäre jedes Handy eine potentielle Bombe die jeden Moment hoch gehen könnte, nur wegen ein paar absoluten Einzelfällen (die übrigens auch heute noch vorkommen können, trotzdem würde niemand auf die Idee kommen deshalb vor explodierenden Handys zu warnen weil mittlerweile jeder weiß dass die Geräte trotz all dem im Normalfall sehr sicher sind).

0

Ja ist es, welcher Horst das an Kinder verkauft..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind alle die "rauchen" wollen
Raucht richtig oder lasst es sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?