E-Shisha und Sport?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bislang gibt es keine nachgewiesene Schädigung durch das Dampfen. Das die Medien dagegenhalten ist klar. Der Staat und die Tabakindustrie fürchten um ihr Geld und geben dementsprechende Artikel in Auftrag. Da keine Feststoffe entstehen, wie beim Rauchen, kommt es auch nicht zu Ablagerungen in Lunge und Kreislauf. Dennoch ist der eigentliche Sinn dahinter, Rauchern eine weniger schädliche Alternative zu bieten und keinen neuen Trend für Jugendliche. Also überlegs dir nochmal, bringt dir ja nichts ausser mit dem Dampf zu "spielen". In England sieht man das alles etwas lockerer als hier. Dort wird das Dampfen eher unterstützt, hier verhindert man, das weniger Menschen durch Rauchen sterben.

Es schadet ganz sicher deinem Sport. E-shisha ist schädlich! Hast du nie in den Medien geschaut? Alle warnen davor!

Die Medien warnen davor, aber das heißt noch lange nicht, dass das stimmt, les dir doch mal den vorherigen Artikel durch!!Wikipedia sagt übrigens, dass es bewiesen ist, dass die Eshishas ohne Nikotin nicht schädlich sind. Kommt natürlich auf die Qualität der Liquide und der Shisha an

0

Was möchtest Du wissen?