E shisha schädlich (Kondition)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

E-Shisha's oder um den aktuelleren Begriff zu nutzen, E-Zigaretten darfst Du nicht mit herkömmlichen Tabakzigaretten gleichstellen, bzw. damit verwechseln.

Herkömmliche Zigaretten, Shisha's, Pfeifen, Zigarillos oder Zigarren werden geraucht.

E-Zigaretten und E-Shisha's werden gedampft.

Das bei E-Zigaretten kein Rauch erzeugt wird, darin liegt einer der wesentlichen Unterschiede.

Das gefährlichste, bzw. gesundheitsschädlichste, an herkömmlichen Tabakzigaretten ist der Rauch. Um Rauch zu erzeugen wird ein Verbrennungsprozess benötigt. Den gibt es bei E-Zigaretten nicht.

In Deutschland produziertes Liquid ist mit der TPD2 reglementiert und darf max. 5 Bestandteile enthalten. Es enthält keine an sich schädlichen Stoffe. Es handelt sich um Lebensmittelergänzungsstoffe, die als unbedenklich gelten. Auch Nikotin ist in der Dosierung, wie wir es im Liquid vorfinden nicht giftig, sondern vergleichbar mit Koffein.

  • PG Propylenglycol
  • VG vegetable Glycerin (pflanzliches Glycerin)
  • destilliertes Wasser
  • Aromen (Lebensmittelaromen)
  • Nikotin

Bei ausländischem Liquid, explizit chinesischem Liquid, kann das anders ausfallen.

Selbst beim Dampfen mit Nikotin sind E-Zigaretten nachweislich zu ca. 95% weniger schädlich als das Rauchen herkömmlicher Tabakzigaretten.

Bei E-Zigaretten besteht immer die Wahl zwischen Liquid mit oder ohne Nikotin.

Nikotin ist in Reinform, so wie es im Liquid enthalten ist, nur sehr gering suchtgefährdend.

Als Nichtraucher sollte man aber auch dieses kleine Restrisiko vermeiden und Liquid ohne Nikotin wählen.

Es ist nicht zu erwarten, dass sich dampfen negativ auf den Sport auswirkt.

Schadstoffe, Betäbungsmittel oder Suchtverstärker, wie sie in herkömmlichen Tabakzigaretten enthalten sind, gibt es beim Liquid nicht.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RayAnderson 22.04.2017, 21:16

Danke für das Sternchen.

0

E-Shishas und E-Zigaretten sind fast genau so schädlich wie Zigaretten. Da dort auch schädliche Substanzen drin sind die durch dei Lunge in den Blutkreislauf und so auch in den restlichen Körper gelangen. Und dadurch kann es natürlich auch zu konditions Schwächen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ALF55x 21.04.2017, 10:13

Sorry aber das ist Unsinn!

Welche schädlichen Stoffe sind denn bitte genau in E-Zigaretten enthalten?

Das Problem beim Rauchen ist, dass die Leute eigentlich wegen des Nikotins rauchen, aber schädlich sind die ganzen Verbrennungsprodukte. - Der Vorteil des Dampfens ist gerade der dass man hier die ganzen Schadstoffe NICHT hat!

Bei den Nikotinhaltigen Liquids bleibt als einziges das Nikotin, aber in der verwendeten Konzentration ist dessen Schädlichkeit mit der des Koffeins im Kaffee zu vergleichen.

Es gibt das Dampfen mittlerweile seit über 10 Jahren - es ist also absolut kein neues unbekanntes Feld, auch wenn Gegner das immer wieder mal gerne so darstellen! Zu diesem Thema gibt es mittlerweile rund 400 Studien & Untersuchungen, in denen bisher keine nennenswerte Schädlichkeit nachgewiesen werden konnte.

Ich will damit nicht sagen dass es zwangsläufig absolut unschädlich ist, aber im Vergleich mit den Rauchen ist die Schädlichkeit des Dampfens kaum der Rede wert - das kann man guten Gewissens als sicher bezeichnen!

0

Fast so schädlich? Ich glaube da täuscht du dich. Ein Shisha-Zug ist so viel wie 25 mal an der Zigarette ziehen. Ob E oder nicht ist völlig egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Damzz 20.04.2017, 21:43

Es geht hier aber um e-shishas...

0

Was möchtest Du wissen?