E-Shisha ohne Nikotin Sportbeeinträchtigend?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aufgrund deines letzten satzes würde ich sagen ja davon kannst du sterben, sport und "e-shisha" besser bekannt als "e-zigarette" sind tödlich in verbindung.

Wenn du doch kein Verlangen hast nach Nikotin, keine Zigaretten rauchst, hat man mit sowas auch nicht anzufangen. Da war niemals der Sinn hinter gewesen.

Das ist kein Modeaccessoire. Man muss es auch nicht tun um "cool" zu sein. 

Um jetzt ehrlich zu antworten. Ich denke nicht dass es beeinflusst, aber dazu gibt es leider noch nicht ausreichend studien für um das mit gewissheit sagen zu können. 

Hallo! Die Antwort von Peppie 85 unterschreibe ich komplett. Sagen wir es so: Solange man nicht alle Inhaltsstoffe und deren Wirkung kennt ist es für die Kondition potentiell schädlich, alles Gute.

im zweifelsfalle halte dich an die herren mc. cartney, herrison, star und und lennon...

let it be, let it be... ♫

ich kann und will hier nicht behaupten, das zeug wäre defiintiv ungesund, aber  bei etwas, wo viele inhaltstroffe nicht genau deklariert sind, wäre ich einfach etwas vorsichtig...

lg, Anna

E-Shisha ist erwiesen schädlich, also auch nicht sportfördernd.

Hei.. Ich hab eine e shisha sie hat 1000 züge und dann schmeisst man sie weg mir wurde gesagt dass es nichts schlimmes ist aber du solltest dich genau im internet erkundigen :)

Ich würde es sein lassen, sei froh das du so etwas nicht braucht

Was möchtest Du wissen?