E-Shisha kurze frage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

E-Shisha oder der aktuell üblichere Begriff, E-Zigarette, raucht man nicht. E-Zigaretten werden gedampft.

Viele halten es für Wortklauberei. Jedoch genau dort liegt ein wesentlicher Unterschied.

Es gibt bereits viele Studien, allerdings keine echten Langzeitstudien.

Wissenschaftlich seriöse Studien, wie die Studie, vom britischen Gesundheitsministerium, belegen, dass E-Zigaretten um ca. 95% weniger schädlich sind.

Das Liquid, dass für E-Zigaretten genutzt wird, beinhaltet keine Schadstoffe. Alle Bestandteile, bei in Deutschland hergestelltem Liquid, sind in der Dosierung unbedenklich.

Viele Schadstoffe, darunter auch die sehr krebserregenden, entstehen durch den Verbrennungsprozess beim Rauchen. Das fällt bei E-Zigaretten komplett weg.

Solltest Du nebenbei auch rauchen, dann steige komplett auf dampfen um. Dann sehe ich keine Probleme für Deine Lunge.

RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lunge erholt sich nur. Dauerhaftes rauchen der E-Shisha schadet dir nur. Ziehe ab und zu mal dran, nicht zu oft, denn das kann genauso schädlich sein wie eine normale Zigarette haben Studien ergeben! LG und schönes Wochenende :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RayAnderson
22.10.2016, 16:33

E-Shishas, also E-Zigaretten, werden nicht geraucht sondern gedampft!

Was soll an einer E-Zigarette genauso schädlich sein? Bitte Fakten.

Mit unseriösen Studien sollte man nicht hausieren gehen!

0

Was möchtest Du wissen?