E-Scooter?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durchaus praktisch um in der Großstadt Straßenbahn oder Bus mit dem Fahrtziel zu verknüpfen, denn meist fahren die Öffis nicht direkt dorthin, wo man hin muss. Und im Gegensatz zum Fahrrad kann man die Scooter überall mit rein nehmen.

eher letzteres. bei privat gekauften ok das finde ich noch was anderes. aber diese Mietdinger haben in meinen Augen leider ihren Sinn verfehlt. Außerdem halte ich die für ziemlich gefährlich. denn eine Vollbremsung ist garnicht auf sichere Weise möglich.

Nachhaltig ist was anderes. Verstehe nicht wieso Deutschland sonst immer jeden Trend 10 mal überprüft und immer als letztes aufspringt aber bei dem mist das abgenickt wird.. aber naja

Ich will mir einen kaufen nächstes Jahr, um zur Arbeit zu fahren. Zu Fuß sinds 35 Minuten steil bergauf. Mit Fahrrad und Rollschuhen ists bergauf ebenfalls zu anstrengend. Auto geht nicht, da wir keine Parkmöglichkeit beim Büro haben, müsste pro Tag 15€ fürs Parken zahlen. Bus ist doof, da die Zeiten nicht zu meiner Arbeitszeit passen. Ein E-Scooter wäre also ideal, auch nicht allzu teuer, finde ich.

Ich habe ein E-Mobile, ohne dem wäre ich aufgeschmissen.

Was möchtest Du wissen?