E-Moll Dreiklänge in Griffbrett eintragen... Wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In jeder Gitarrenschule gibt es eine Aufstellung über die Griffe für sämtliche Tonarten. Wenn du dir die Griffe nicht auf musiktheoretische Weise selbst überlegen willst, dann schau einfach nach.

"Na mit`m Untergriff!" (Aus Hallo Dienstmann)

In welches Griffbrett? Wie Du beginnst, bleibt ganz Dir überlassen; wichtig ist, dass alle drei Töne ein- oder mehrmals vorkommen.

öhm, ja machst dir 6 senkrechte gerade linien für die saiten, und da nochmal waagerecht 2 striche durch, und die erste "spalte" wäre dann der 1. bund, die zweite "spalte" der 2. bund. wie von oben draufgeguckt halt. und auf der 2. und .3 saite (von links) in die 2. spalte, bzw in den 2. bund kannst du 2 punkte machen, da müsste man die finger halten. und die restlichen saiten freischwingend

ach weißte wat ich füg en bild ein

http://www.akkorde.info/akkorde/e-moll-gitarrenakkord.jpg

das ist jetzt so, wie ich es beschrieben hab, nur einmal gegen den uhrzeigersinn gekippt. da wo überall " 0" steht, wie du siehst, diese saiten greifst du nicht, sondern die schlägst du einfach mit - von oben nach unten wären das die noten: E H E G H E

Entweder schaust du mal unter diesem Link nach oder gibst bei Google (acuh Google-Bildersuche) einfach ein "Mollakkorde Gitarre" ein, dann siehst du, wie sie auf dem Gitarrengriffbrett eingetragen werden müssen:http://www.akkorde.info/moll-akkorde.html

Wie jetzt, auf Papier? Oder auf das Griffbrett der Gitarre?

Was möchtest Du wissen?