E-Mails kommen nie an?

2 Antworten

Hm... Wenn die Mail deinen Postausgang nachweislich "passiert" hat und die NAchricht versendet wurde, dannliegt es nicht an deiner "Mail", resp. nicht an deinem genutzten Server, sondern an dem des Empfängers.

Nun ist es in der Regel abr so, dass eine Fehlermeldung zurück kommt, wenn die Mail nicht übermittelt werden konnte. Kommt eine solche Meldung nicht, kannst du davon ausgehen, dass die Nachricht übermittelt wurde, der Empfänger diese jedoch einfach nicht beachtet hat und sich dann rausredet mit "Ich habe es nicht empfangen".

Ja, das klingt logisch. Aber ich weiß nicht, ob ein Unternehmen sowas verschleiern wollen würde. Zumal in meinen Bewerbungsunterlagen ja die richtige E-Mail drin steht und ich auch immer von der selben meine Bewerbung abschicke. Da muss man schon ziemlich doof sein um die Antwort an eine falsche Adresse zu verschicken :D

0
@Flohpulver

Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt: Die verschleiern nichts, sie ignorieren es einfach, weil sie kein Interesse zu haben scheinen. Wenn sie dir sagen, sie haben das nicht erhalten oder wenn sie dir sagen, sie haben dir sogar zurück geschrieben, dann lügen sie schlicht und einfach.

0

Kann es sein, dass sie im Spam-Ordner gelandet sind?

Was möchtest Du wissen?