E-mail Adresse weiterhin nutzbar nach löschung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich denke - prinzipiell schon - ggf. wird vom Betreiber eine Sperre von einigen Monaten eingebaut, dass diese Mail-Adresse für eine bestimmte Zeit nicht erstellt werden kann. In dieser Zeit finden Mails an diese Adresse keinen Empfänger + werden abgewiesen. Nach Ablauf dieser Zeit würde es möglich sein, diese Mail-Adresse neu zu erstellen + Mails würden auch einen Empfänger finden + auch zugestellt werden. Wenn Du das nicht möchtest, lass die Adresse doch einfach noch ne Weile bestehen, bis Du Dir sicher bist, dass Du keine relevanten an diese Adresse bekommst + löscht diese erst dann.

Grüsse - Deti

Soweit ich weiß gibt es eine Frist, z.B. ein Jahr oder ein Monat.

Das kannst du sicher irgendwo bei Web.de nachlesen, oder nachfragen.

Während diese Frist läuft kann sich aus Sicherheitsgründen niemand diese Adresse registrieren.

Danach kann die Adresse dann ganz normal registriert werden.

E-Mails die vorher an diese Adresse geschickt wurden, kann der neue "Besitzer" keinesfalls lesen, aber neue E-Mails die nach dem Registrierungsdatum gesendet werden.

Ricos 26.03.2012, 23:31

Ist das wirklich so, dass man dann keine Mails (von früheren Anmeldungen) mehr bekommt ?

0
DetiMeier 26.03.2012, 23:39
@Ricos

Hallo,

vergleiche es mit dem richtigen leben: wenn Du umziehst, kannst Du mit einem Postnachsendeaantrag für eine bestimmte Zeit dafür sorgen, dass Dir Post - die an Deine alte Adresse gerichtet war - nachgeschickt wird. Ist die Frist abgelaufen, wird eine Sendung nicht zugestellt werden können, da es bei der alten Anschrift Deinen Namen nicht mehr gibt..........es sei denn du würdest z.B. Meier heissen und Dein Nachmieter zufälligerweise auch.

Grüsse - Deti

0
KatzenKratzBaum 27.03.2012, 00:32
@Ricos

Wenn du deine E-Mail löschst, musst du sie natürlich auch überall aktualisieren.

Wenn du das vergisst kann jemand, der sich deine alte Adresse registriert hat, die "Passwort vergessen" Funktion benutzen (z.B. hier bei gutefrage.net), und deinen Account klauen.

Denk also daran überall die neue E-Mail Adresse einzutragen.

Ich würde dir aber empfehlen deine Adresse garnicht zu löschen, sondern sie einfach zu behalten, kostet ja nichts.

Dann ist es auch kein Problem wenn du irgendwo noch deine alte Adresse drin hast.

0

Wenn man bei web.de seine E-Mail Adresse löscht, dann ist diese Adresse für 6 Monate gesperrt (es ist schon gelöscht, allerdings kann man sich dann 6 Monate nicht mehr damit anmelden). Danach kann ein Fremder wirklich diese Mail belegen.

Ich denke aber es ist strafbar, wenn man dies macht und dein Namen missbraucht.

Und Mails bekommst du eventuell schon. Kommt aber drauf an, von wo die Mails kommen.

Hoffe, ich konnte dir helfen

Was möchtest Du wissen?