E-Mail = Beim Schreiben sehr oft: "Keine Rückmeldung" u. Programm blockt? (Bildschirm wird milchig u. Schrift schlecht lesbar).?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes würde ich in den Ressourcenmonitor schauen:

(In das Suchfeld "Ressourcenmonitor" eingeben und auf das Programmsymbol klicken)
(Nachtrag: stelle gerade fest, dass mein Windows-7-System das Programm selbst wieder ausblendet, sobald man den letzten Buchstaben eintippt. Windows halt ...)

Unter der Registerkarte "Übersicht" sieht man am Füllstand der kleinen blauen Quadrate, wo der Flaschenhals liegt. Unter den anderen Registerkarten sieht man mehr Details zum jeweiligen Gerät.

Durch Klick auf eine Spaltenüberschrift sortiert man die Anzeige nach der betreffenden Spalte, vom größten zum kleinsten Wert. (durch erneuten Klick auf dieselbe Spalte kehrt sich die Reihenfolge um.)

Ich habe hier folgende Sortierungen (alle absteigend, also nach dem ersten Klick auf die Spalte):

CPU: "CPU" (Anteil der Beanspruchung des Prozessors (= CPU) in Prozent)

Arbeitsspeicher: "Arbeitssatz" (tatsächlicher Verbrauch)

Datenträger: "Gesamt (B/s)"

Netzwerk: "Gesamt (B/s)"

(Wenn man eine Spalte nicht sieht: Rechtsklick auf die Überschriftzeile; Klick auf "Spalten auswählen..."; entsprechenden Haken setzen; [OK] klicken)

-----

Wenn ein Programm nicht mehr reagiert (die Symptome, die du beschrieben hast), suche ich den Flaschenhals in der folgenden Reihenfolge:

- Datenträger

- CPU

- Arbeitsspeicher

(Netzwerk ist zu selten der Grund, es sei denn, man hat Netzwerkprobleme oder schlampig programmierte Programme, die das Netzwerk brauchen)

Was steht bei den dreien bei dir ganz oben? Was steht bei CPU neben dem grünen Kästchen und bei den anderen Ressourcen neben dem blauen Kästchen? (ein typischer Wert - der Wert wechselt ja dauernd ein wenig)

Rufst du deine Mails per POP3 ab oder ist es ein IMAP Konto? Und ja, ich habe gelesen, dass du mit dem PC nicht so auf du und du stehst.

Gibt es jemanden in deiner persönlichen Umgebung, der dir direkt weiterhelfen könnte? Hier per Fernsteuerung wird das wenig Aussicht auf Erfolg haben.

Vielen Dank, werde weiter suchen das Problem zu lösen. Freunde haben keine Ahnung (wie ich).

0

Vielleicht mal neustarten. Es kann auch am inet liegen das es keine Verbindung gibt. Generell heisst das der PC ist ausgelastet und kann irgendwas nicht abschliessen weil er auf etwas wartet.

Hallo Maxim 65,

bin alter Herr, mein PC ist sicher nicht ausgelastet.Hocke nicht den ganzen Tag vor dem Ding. Daher sticht Dein Vorschlag nicht unbedingt. Sorry.

Komisch ist es, dass bei mails in englischer Sprache u. mit Hilfe von Google-Übersetzer, das Problem häufiger auftritt, als bei normalen mails.

0
@Dipaneu

Seit Windows 7 muss man nicht mehr unbedingt an dem Gerät arbeiten, um es zu 100% ausgelastet zu haben. Es gibt mehr als genug "Dienste" im Hintergrund, die sich gern schon mal um die Festplatte (oder ein anderes Gerät) prügeln wie Hunde um einen Markknochen, besonders wenn das System schon ein paar Wochen lang läuft.

1
@PWolff

und wo u. wie finde ich diese "Hunde die sich um den Knochen balgen"?

0

Was möchtest Du wissen?