E-Liquid selber mischen - Was braucht man?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Du benötigst PG und VG. Falls es mit Nikotin sein soll, dann auch eine Nikotin Base und evtl. destilliertes Wasser.

Es gibt aber auch vorgemischte Basen. Die sind teurer, aber funktionieren auch.

Dann benötigst Du Aromen, z.B. pure flavour.

Vorsicht vor VG lastigen Fertigbasen. Damit kannst Du Dir die Verdampferköpfe zerschießen. VG ist sehr zähflüssig, so dass es zu einem Nachflussproblem führen kann.

Klassisch ist ein 50/50 Mischungsverhältnis.

Bzgl. Aromen geben die Hersteller Empfehlungen. Bei guten Aromen liegt das Mischungsverhältnis, der Anteil an Aromen am Liquid, bei ca. 5%.

Hier ein Link zu einer klassischen Base (55%PG / 35%VG / 10%H2O).

https://www.riccardo-zigarette.de/Riccardo-Basisliquid-Advanced

Dort findest Du auch andere Varianten.

Bei einem Liter Base benötigst Du ca. 50ml Aroma, korrekterweise ->

950ml Base / 50ml Aroma

Denke an Messzylinder und leere Flaschen....

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von srzthnjartg
01.03.2017, 15:28

Danke! Beste Antwort bis jetzt. :)

0

Du brauchst ein Aroma und die Bestandteile. Die einen mischen nur mit PG und VG, manche mischen noch Wasser bei.

Die Rohstoffe kannst zum Beispiel bei horsedirekt bestellen, da bekommst dann so einen 5L Kanister für knapp 15 Euro.
Wenn du mit Nikotin mischen willst, dann musst eben PG oder VG mit Nikotin kaufen, zum Beispiel bei OWL-Dampfer.

Dazu brauchst dann noch eine Spritze um das Aroma abzumessen, einen Mischbehälter und Leerflaschen für das Liquid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Messbecher Aroma und leere Flaschen. Eigentlich kannst du nicht viel falsch machen. Hände waschen nicht vergessen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?