E-Liquid ausgetrocknet? Bitte Hilfe?

 - (E-Zigarette, e-liquid)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sili2,

Du solltest die E-Zigarette gründlich reinigen. Wie unschwer zu erkennen ist sie total keimig, durch alte Liquid Reste. Du kannst die E-Zigarette vorsichtig mit Alkohol desinfizieren und reinigen.

Da es sich um einen Kunststoff Tank handelt solltest Du über eine neue E-Zigarette nachdenken. Allein aus Hygienischen Gründen wäre das empfehlenswert.

Es ist ein altes Gerät, für das Du kaum noch Ersatzköpfe bekommen wirst. Diese Anfängergeräte sind nicht teuer. Solltest Du zukünftig beim Dampfen bleiben, dann würde sich ein neues Gerät empfehlen.

Neue Geräte in der Art liegen bei seriösen Dampfer Shops zwischen 10 bis 20€.

Viel Spaß beim Dampfen....

Gruß, RayAnderson  😏

Danke für das Sternchen.

0

oha... das ist noch ein Ego-C Tank oder so ein Red-Kiwi oder sowas ähnliches oder ??? Die sollte man eh früher oder später immer mal austauschen. Das Problem dürfte nur mittlerweile darin bestehen, das du die kaum noch nachgekauft bekommst weil wegen der ab 21. Mai entgültig gelten TPD alles angemeldet sein muss was ein Dampf-Händler noch verkaufen will und da eh kaum noch jemand diese Syteme nutzt, hat die kaum einer angemeldet.

Guk dir mal die hier an: https://www.vapango.de/kanger-evod-e-zigaretten-starterset die nimmt sich nicht viel mit deiner Dampfe, aber hierfür bekommst du noch immer alle "Ersatzteile". Wenn dein Akku noch gut funktioniert, reichts auch, wenn du dir so nen Verdampfer kaufst (und ein paar Ersatzköpfchen dazu), denn der sollte auch auf deinen Akku passen...

Das ist Oxidiertes Liquid. Das bekommt man mit warmen Wasser und einem Lappen wieder weg. 

Kann ich auch einfach neues rein

0

danke

0

ist es schlimm wenn noch wasser drin ist

0

Was möchtest Du wissen?