e lange darf ich nicht fahren bzw ist gras nachweisbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Grenzwert von 1,0 ng/ml Blut wirst du in 72 Stunden unterschritten haben .

Solltest du jedoch mit THC im Urin , auch unter dem Grenzwert oder mit Cannabis als Fußgänger  erwischt werden , bist du zwar Strafrechtlich nicht zu belangen jedoch ergeht eine Meldung an die Fahrerlaubnisbehörde nach § 2 Abs. 12 STVG .

Die FEB überprüft dann im allgemeinen deine Fahreignung nach § 14 FEV.

,Hier wird dann ein Verwaltungsakt zur Entziehung der Fahrerlaubnis eröffnet .

Nicht selten wird ein fachärztliches Gutachten mit 2 Urinscreening gefordert .  Kann du dieses Gutachten nicht rechtzeitig oder positiv für dich beibringen wird dir die Fahrerlaubnis entzogen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cannabis ist bis zu 6 Wochen im Urin Nachweis bar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fcbtv
12.07.2017, 08:19

Das stimmt nur der Urin Test ist ja nicht das Problem weil wenn der Positiv ist dann ist es blöd aber wenn man sich über dem Grenzwert von 1ng befindet dann wirds richtig böse weil man Dan ja unter influence gefahren ist 

0

2-3 wöchen bei pisstest. bluttest kann bis zu 2 monate dauern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?