E-Klasse von 94 behalten der verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo :)

Ich würde den sofort hergeben.. gerade da für die 124er Baureihe von Mercedes aktuell - obwohl's ein hemmungsloser Roster ist, der viele Mängel und Macken hat, deutlich schlechter ist als sein W210 Nachfolger - frechste Preise bezahlt werden.

Inseriere den mal & sicher werden dir die Exporteure die Bude einrennen^^ und der Meistbietende kriegt den dann eben. Faktisch hat das Auto keinen nennenswerten Restwert, vllt. 700 Euro --------> aber weil's angeblich "der letzte echte Benz" ist, bezahlt irgendein Dödel sicher das Doppelte^^

Gebe aber keine Telefonnummer an, sonst steht das Telefon NIE still! Und auch nicht den vollen Namen, denn findige Exporthändler forschen nach & es kann sein, dass dann unangemeldet mal i.welche Typen im Hof stehen.. udn Fotos machste am besten nicht direkt vor dem Haus!

Einfach versuchen & gute Fahrt mit dem neuen Auto :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
31.08.2016, 18:17

aber weil's angeblich "der letzte echte Benz" ist

Vermutlich ist es das Schicksal jeder E-Klasse Baureihe, irgendwann einmal als "letzter echter Benz" zu gelten... ;)

1

Kauf dir den gleichen Wagen noch einmal für kleines Geld in besserem Zustand, pflege ihn entsprechend , dann kannst du in Bezug auf Wertsteigerung nihct falsch machen.

Bei der Laufleistung , Rost etc must du zuviel Geld hinein stecken.  Für das was du vermutich demnächst in den Wagen investieren müsstest , kannst du dir besser direkt einen besser erhaltenen 124er kaufen. Das kommt auf Dauer billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt sehr darauf an, wie "der Wagen rostet schon" zu verstehen ist.

Ist es nur anfangender Rost an den typischen Stellen, für kleines Geld in den Griff zu bekommen? Oder sind Schweller, vordere Kotflügel, hintere Scheibenrahmen und mehr schon völlig weggegammelt?

Wie ist ansonsten der Allgemeinzustand? Technik in Ordnung? Wo genau verliert er Diesel?

Für eine baldige Wertsteigerung hast du auch leider das falsche Baujahr. MOPF 2 Fahrzeuge (weiße Blinker, Plakettengrill) sind (m.E. zu recht) weniger begehrt als MOPF 1 oder die ungelifteten. Die ältesten sind schließlich sogar seit 2 Jahren offiziell "Oldtimer".

Je schlechter der Zustand, desto schneller solltest du die Kiste loswerden. Denn wie rotesand schon schrieb, werden derzeit für 124er gerade in besonders katastrophalem Zustand völlig überzogene Preise verlangt und gezahlt.

Wenn der Zustand aber insgesamt eher gut ist, Getriebe und Motor trotz der Laufleistung gesund sind, du den Rost fachmännisch beseitigen lässt und dem Fahrzeug die entsprechende Pflege zukommen lässt, um eben dessen Wiederkehr zu vermeiden, könnte es aber eventuell doch Sinn machen, es noch ein paar Jahre zu behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verkaufen an den der am meisten zahlt.der wird höchstens weniger wert wie mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, ich glaub eine Wertsteigerung bei, solchen km wird es nicht mehr geben. Wir fahren z.B. Passat 2008 mit 470000km auf dem Tacho. Ich würde es für die E-Klasse mit den 4 Scheinwerfern gleich weggeben ( Bj 2010) eintauschen die gibt es glaube schon für <10000€ mit nicht mal 100000km. Sie ist ein sehr komfortables Auto. Ich glaube auch, dass deine E-Klasse jetzt ausgediegen ist. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so vielen Kilometern und Mängeln ist mit einer Wertsteigerung garantiert nicht zu rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wertsteigerung? In den nächsten 8 Jahren wohl kaum. Dann, mit 30, wird das Auto wieder interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
31.08.2016, 18:18

Selbst dann nicht, wenn der Zustand grottig ist...

0

mit der Laufleistung ist die Hoffnung auf Wertsteigerung wohl eine Illusion. An einen Händler verkaufen, der ihn ins Ausland weiterverkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier kann man nur zum Verkauf raten, zumal eine Wertsteigerung nicht zu erwarten ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?