E-Gitarrensaiten Neu kaufen....

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf der GRX70 sind ab Werk .009er d'Addarios drauf (EXL120).

Welche Saiten du aufziehst, ist Geschmackssache. Für eine normal gestimmte Gitarre würde ich einen 9er, 10er oder 11er Satz nehmen (dickere Saiten klingen meist fetter, dünnere lassen sich leichter benden).

Auch die Marke ist Geschmackssache. Manche klingen brillianter als andere, manche wärmer etc, manche halten besonders klange, manche sind rutschiger als andere und so weiter. Das wird ja nicht das letzte Mal sein, dass du Saiten wechselst, probier in nächster Zeit einfach mal verschiedene Sachen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten packst du die Klampfe ein und nimmst sie mit in den Laden und fragst mal nen Verkäufer. Der kann dir im Idealfall sagen was für seiten drauf sind und welche du am besten neu drauf machst.

Ich kann dir aber grundsätzlich Elixir Nanoweb empfehlen die kosten zwar nen Tick mehr als zum Beispiel Ernie Balls halten aber echt lange.

Du kannst in den meisten Läden übrigends auch Einzelsaiten kaufen wenn die andren noch ok sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin!

Auf Ibanez Gitarren sind immer Daddario Saiten Drauf. Welche Saiten dir gefallen, musst du selber wissen, und herausfinden. Ich nehme, seit Jahren, nur noch Ernie Ball. Die klingen gut, und halten lange. http://www.thomann.de/de/ernie_ball_2221_regular_slinky.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir 10´ er Rotosound, die Gitarren Saiten sind gestaffelt nach der dicke der hohen E Saite, es gibt folgende Saitenstärken : 08, 09, 10 , 11, 12 und ,13´er auf deiner Ibanez werden wahrscheinlich 09´er oder 10´er drauf sein,. Je dünner die Saiten desto weniger Kraft brauchst du zum ziehen, je dicker desto länger halten sie und klingen auch etwas fetter. Also ich empfehle dir 10´er Saiten , dass ist ein guter Kompromiss zwichen Haltbarkeit und Kraftaufwand. Tip, kauf keine billigen Saiten so um 5-8 € und auch keine Fender Saiten, gute Gitarre aber miese Saiten., die Rotosound kosten ca 10-12 € haben aber eine dünne E-Saite als Reserve dabei und die klingen gut und halten länger. Viel Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

es sind 9er D'Addario Saiten aufgezogen. Bei anderen Ibanez Modellen kommen oft 10er zum Einsatz aber von der gleichen Marke.

Ich persönlich bevorzuge die Brite Wires von Gibson 10er. Die Zahl bedeutet hierbei die dicke der dünnsten Saite und ist somit 0,1mm "dick".

Schau dir doch mal dieses Video an und vielleicht ist auch bei den anderen viel Nützliches dabei.

Viele Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CustomChris
27.01.2013, 12:13

Bedenke aber bitte, dass du beim Wechsel auf einen anderen Saitenhersteller oder andere Stärke evtl. die Oktavreinheit/Intonation neu einstellen musst.

Wie man das macht, habe ich hier erklärt.

http://www.youtube.com/watch?v=eapLiSzApYI

Viele Grüsse

0

Was möchtest Du wissen?