E-Gitarren Verstärker oder Verzerrer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein guter Verstärker ist das A&O. Ich finde für den Einstieg einen Yamaha Thr-5 oder einen Fender Mustang ideal, da die viele Möglichkeiten und einen guten Grundsound bieten. Wenn du einen Verstärker hast, der dir vom Sound her zusagt, kannst du dir immer noch nach und nach Effekte dazu kaufen. Ich würde dir den Besuch eines Fachgeschäfts empfehlen um mal durch zu testen

Moin!

Mein erster Verstärker, hatte auch nur diese 3 Einstellungsmöglichkeiten. Also habe ich mir, um nicht nur Clean spielen zu können, ein Zerrpedal gekauft. Ich konnte dann zwar mit Zerre spielen. Geklungen hat es aber bescheiden. Erst als ich mir einen richtigen kleinen Übungsamp von Marshall kaufte, klang es endlich nach Rock. 10 - 15 Watt reichen hin. Lass dich dazu mal, in einem Fachgeschäft, beraten.

Es bietet sich an dir einen Verzerrer zu kaufen, da du so Schritt für Schritt immer wie mehr an deinen eigenen Sound ran findest, welcher dann bei jedem Gig oder bei jeder Jam Session oder Konzert (etc.) gleich tönt, wenn der Verstärker Clean gespielt wird. Aber um das Thema Pedalboard geht es ja hier jetzt nicht.

LG Flo

Was möchtest Du wissen?