E-Gitarre Tremolo System runterstimmen

1 Antwort

Um die Saiten runterzustimmen, muss man das ganze Floyd Rose neu einstellen, da man stärkere Saiten benötigt. Einer der Gründe, warum ich nicht eine Gitarre, mit Floyd System habe. Außerdem spiele ich in verschiedenen Tunings, wo ein Tremolo einfach nur stören würde.

Möchtest du dennoch unbedingt eine Gitarre, mit einem Vibrato haben, muss es immer wieder, beim Saitenwechsel, neu eingestellt werden. 

https://www.youtube.com/watch?v=hN8CUPZTTW4

Ok danke, dann lass ich das lieber. Is mir nicht so wichtig.

0
@mineturtle

Ich hatte schon viele Gitarren in der Hand. Auch mit Tremolo. Hab ich es benutzt? Nie. Wer das braucht, und damit auch wirklich umgehen kann, soll sich ruhig so eine Gitarre kaufen. Doch im Grunde ist nichts weiter, als eine Spielerei. Die Saiten verstimmen sich zwar weniger, doch das war es dann auch schon. 

0

Ja das is es mir nicht wert. Ich würde es wahrscheinlich sowieso nicht benutzen.

0

Aber braucht man dann zum umstimmen unbedingt andere Saiten, bzw ab wieviel Halbtönen tiefer, und wo krieg ich die her? Ich hätte gedacht, man kann einfach mal schnell tiefer stimmen, wenn man es für ein bestimmtes Stück mal schnell braucht ist funktioniert das nur, wenn man nur leicht zB auf drop d runterstimmt?

0
@mineturtle

Schnell runterstimmen ist mit nem FR nicht so. Außer du hast die Drop-D Tuna von EVH (Eddie van Halen), der zumindest halbwegs von E auf D stimmen kann (allerdings verziehen sich die anderen Saiten ebenfalls um 20 Hz). Naja, Drop D kann man auch noch mit einer 0.46er E-Saite machen, allerdings wird's drüber schon sehr schlabbrig. Ich spiele auf Standard E einen 0.11-0.48er Satz auf ner Gibson Les Paul (natürlich für Metal). Wenn du also nur Drop D spielst, kannst du auf Dauer auch zu einem 0.12-054er Satz greifen, oder, wie es Jimmy Eat World macht, zu einem 0.13-056er Satz. Halskrümmung einstellen ist ja eh leicht, also nicht vergessen.

2
@mineturtle

Angenommen, die Gitarre hat 0.10er Saiten drauf, ist Drop D, noch möglich. Bei tieferen Tunings, wird das schon zu "labbrig". Mit einem Tremolosystem, muss, wenn man umstimmt (egal wie), alles neu eingestellt werden. Das nervt, wenn man Songs in mehreren Stimmungen spielt. 

Zurzeit habe ich 3 Hauptgitarren. Eine in Standart E, in Db, und in Drop C. Für E und Db, 0.10er Saiten und bei der Drop C Gitarre nutze ich sogar 0.12er.  

1

Danke euch beiden☺

0

Wisst ihr, wie man eine Antwort zur hilfreichsten Antwort küren kann? ich wollte das eigentlich als neue Frage stellen aber das wurde aus irgendeinem Grund "rausgeworfen".

0

Ok hab mir jetzt die Richtlinien durchgelesen ^^

0
@mineturtle

Du bekommst Bescheid, wenn du den Antworten einen Stern geben darfst. 

0

Hab übrigens eine ohne floyd Rose gekauft und sehe kaum Nachteile. Ich spiel 50% in drop d

0

Fender Stratocaster Tremolo kaputt?

Hallo,

Mir ist aufgefallen, dass mein Tremolo Hebel nicht wirklich gerade sondern etwas schief sitzt und wie man auf dem Foto erkennen kann sieht das gewinde auch nicht mehr ganz in Ordnung aus. Meine Frage ist jetzt, muss ich das Tremolo System komplett ersetzen oder könnte ich auch einfach mit einem Gewindeschneider ein neues gewinde reinschneiden? Bei letzterem würde dann ja allerdings mein Hebel nicht mehr passen. Gibt es die in unterschiedlichen Größen? Oder gibt es eventuell noch eine ganz andere Lösung? Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

E-Gitarre Tremolo drop c stimmen?

kann ich meine Gitarre mit Tremolo System auf drop c stimmen oder muss ich dabei etwas bestimmtes beachten ? Dickere Saiten habe ich schon drauf

...zur Frage

Gitarre mit dünnen saiten auf drop b stimmen?

Hallo zusammen

Kann ich meine Gitarre mit 9er saiten auf drop B stimmen oder reißen die mir dann?

...zur Frage

Probleme mit saiten am floyd rose

Hi hab da eine frage Ich hab eine ibanez (rg 370 lefthand) mit einem Floyd Rose System. Ich bespanne meine Gitarre mit Elixir Saiten, aber irgendwie gehen die mir nach ca 1 Woche kaputt Nähe des floyds. Und immer eine andere Saite mal die hohe e dann die tiefe d dann mal die g Saite. Hab ich falsche Saiten oder mache ich was anderes falsch? PS scharfe Kanten hab ich nicht. Gehen Saiten schneller kaputt bei Tremolo Gitarren wenn man das Tremolo benutzt oder soll ich das drop Tuning statt drop d auf drop c umstimmen damit ich meine Saiten nicht mehr so Starck belaste oder belaste ich meine Saiten damit noch mehr?! Und wenn es die Saiten sind welche Saiten würdet ihr mir empfehlen? Würde mich über eine Antwort freuen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?