E-Gitarre Elektronik

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jein. Also die Buchse kannst du (wenn sie denn wirklich intakt ist) problemlos verwenden, bei den Potis ist das so eine Sache...

Bei Gitarren mit Singlecoils werden normalerweise 250kOhm-Potis verbaut, bei Gitarren mit Humbuckern 500kOhm-Potis. 250kOhm-Potis machen relativ dumpf, was bei den von Natur aus eher grell klingenden Singlecoils durchaus wünschenswert ist. 500kOhm-Potis dämpfen die Höhen nicht so stark, was den generell etwas höhenärmeren Humbuckern zugute kommt. Wenn du den Humbucker an 250kOhm-Potis, wie sie in der vorhandenen Gitarre wahrscheinlich verbaut sind, anschließt, wird der Humbucker ziemlich dumpf klingen.

Zusätzlich noch einen Singlecoil einzubauen macht durchaus Sinn, ergibt mehr Soundvielfalt. Dann solltest du aber auch einen Schalter mit einbauen, damit du zwischen den Tonabnehmern wechseln kannst (also zum Beispiel Schalterstellung 1 -> nur Humbucker, Schalterstellung 2 -> Humbucker&Singlecoil zusammen, Schalterstellung 3 -> nur Singlecoil).

Weißt du eigentlich, ob der Verkäufer deiner vorhandenen Gitarre Ahnung von Gitarren hat? Es gibt durchaus Leute, die denken dass ein Tonabnehmer kaputt ist, wenn eigentlich nur die Buchse einen Wackelkontakt hat, irgendwo eine kalte Lötstelle ist oder wenn der Schalter nicht richtig funktioiert^^

Habe sie jetzt. 2 der 3 PUs funzen sogar. Die Buchse geht auch also nur noch den HumBuckr kaufen. Oder? : Du hast recht, da steht 250kOhm Drauf (auf den Potis steht bei Vol. vor dem "k-Wert" auch noch "B" und bei Tone "A"/oder andersherum. Ich könnte zwar bei eBay zwei dieser Potentiometer kaufen, habe allerdings ein bisschen angst vor dem anlöten des kondensators am Tone-Schalter. (Die gibt es nicht mit kondensator zu kaufen). Könnte ich wenn dann den vorhanden konsi vom 250kOhm an de neuen mit 500kOhm löten? Kann ich den vorhanden Auswahl (5 wege) schalter benutzen und seinen Schlitz so kurz machen, dass es nur noch ein 3 wege schalter ist (bin bisschen knapp bei kasse und könnte mir so das Geld für den 3 Way schalter sparen. (Also Humb. --> Beides --> SCoil. ). Wie muss ich das dann anlöten? Möchte übrigens insgesamt 1 Tone (höhen und tiefen) und 1 Vol. schalter einbauen.

0

Wenn man einen Humbucker kauft (z.B. DiMarzio), der wie ein Singlecoil anzuschließen ist, so kann man den auch anschließen.

Die Humbucker einer "Originalen" sind aber anders aufgebaut, das sind im Prinzip zwei SInglecoils nebeneinander, die entsprechend verschaltet sind. Häufig lassen sich die dann auch zu einem Singlecoil oder einem Humbucker schalten.

Was möchtest Du wissen?