E deklination mit Adjektiv An alle Lateiner

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Frage wurde Dir zwei Stunden davor schon hinreichend beantwortet:

Das hat mit der Deklinationsart nichts zu tun. Du musst nur darauf achten, dass Kasus, Numerus und Genus des Adjektivs und des Substantivs übereinstimmen.

Das Adjektiv muss dann z. B. Dativ Singular femininum sein, wenn auch das Substantiv (das Bezugswort) Dativ Singular femininum ist, egal ob das Adjektiv in der e-Deklination und das Substantiv in der o-Deklination steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lazaro01 24.10.2012, 15:03

Danke für den Stern! Wenn Du weitere Fragen hast: Ich bin bereit!

0

Das Adjektiv bleibt wie es ist, es muss nur - in seiner eigenen Deklination - an das Bezugswort in Kasus, Numerus und Genus angepasst werden (so wie HoneyMusik gesagt hat). Ob sich dann die Endungen buchstabenmäßig voneinander unterscheiden, ist völlig wurscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

res: res rei rei rem re res rerum rebus res rebus

und das adjektiv wird einfach so dekliniert wie es halt dann dekliniert wird und dann muss man es einfach nur noch( im richtigen fall!!!!!!) davorsetzen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss KNG sein. Also Kongruent in Kasus, Numerus und Genus (Fall, Singular und Plural, sowie Geschlecht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?