E Book Shop wo man mit sofortüberweisung zahlen kann

2 Antworten

Hallo nnotherQuestion,

Schön, dass Sie mit SOFORT Überweisung einkaufen möchten! Ich, Stefanie Milcke, bin Mitarbeiterin der SOFORT AG und helfe Ihnen da gerne weiter.

Selbstverständlich gibt es SOFORT Überweisung auch bei digitalen Gütern. Das ist sogar eine unserer Stärken. EBooks können Sie zum Beispiel bei Otto Media mit SOFORTÜberweisung bezahlen.

Und dass SOFORTÜberweisung zu den sichersten Bezahlsystemen im Internet gehört, weil es die hohen Sicherheitsstandards des Online-Banking nutzt, wissen Sie ja...

Viele Grüße

S. Milcke

Digitale Güter werden aufgrund der Unsicherheit dieser Zahlungsmethode nur ungern damit angeboten. Was hindert dich daran, eine normale Zahlungsmethode dafür zu verwenden?

SOFORT Überweisung ist in über 30.000 Online-Shops verfügbar. Ich würde uns also durchaus als normal ansehen ;)

0

Sehe ich wie das Kind von Hermione Granger und Draco Malfoy aus?

Hi.

Ich frage mich seit längerm, wem ich ähnlich sehe aus der Harry Potter Saga. Dort bin ich ertmal auf Hermione Granger gestoßen. Ich habe eine ähnliche Nasenform; die glieche Augenform und eine ähnliche Gesichtsform wie sie. zudem habe ich auch relativ große schneidezähne (wie sie in den Büchern). Jedoch gehe ich eher von meiner haut- und Augenfarbe in Richtung Draco Malfoy. Ich habe also albasterfarbene Haut (sehr hell und neigt zu Sonnenbrand Augenverdreher) und eisgraue bis hellgraue Augen.

Von meiner Schwester kriege ich immer wieder zu hören, dass ich so aussähe wie Hermione, wenn ich morgens mit den zerstrübelten hellbraunen Locken und dem Schlafhemd aus dem Bett kriche. Ich stehe dann meist vor dem Spiegel und gebe ihr in gedankn enttäuscht recht.

(Bild-letztes Jahr entstanden-rechts bin ich)

Außerdem nennen mich meine Freunde immer Dramione oder Mione oder Drac.

Dramione wil ich so aussehe wie eine Mischung aus Draco und Hermione. Mione wiel ich so verstrüblte aufgepuffte Locken habe. Und Drac weil ich so kalte Augen wie Draco habe.

Allgemein finden viele, dass ich den beiden sehr ähnlich bin. Auch vom Character.

Ähnlichkeit zu Hermione:

So lese ich gerne stundenlang und bereite Unterrichtsstoff mit Büchern vor. Ich bleibe auch zweimal die Woche lang in der Schule, um dort in die Bibliothek zu gehen und zu lesen. Sonst bin ich auch samstags meist im Thalia oder in der Bücherei in der Nachbarstadt anzutreffen. Außerdem habe ich einen stark ausgeprägten Hilfs- und Schutzinstinkt vorallem wenn es um meine Geschwister oder Freunde geht. Ich bin zudem auch sehr klug und werde deshalb schnell als Besserwisser oder Streber abgestempelt. Zudem habe ich große Probleme Freunde zu finden.

Ähnlichkeit mit Draco:

Ich verfüge darüber eine Maske, die ich seit der Trennung meiner Eltern in meinem Gesicht nie fallen zu lassen. Außerdem zeige ich anderen Leuten gerne mit öffentlichen beleidigungen, dass ich sie nicht leiden kann. So haue ich gerne mal Beleidigungen wie Sche oder andren um mich. Zudem kann ich mit meinen augen perfet meine Gefühle überspielen. So trifft das sprichwort "die Augen sind das Tor zur Seele" bei mir auch nicht zu. ich kann wenn ich es möchte Leuten meine echten Gefühle zeigen oder halt eben nicht. Zudem kann ich wenn ich möchte Leute unter meinem Blick sich schwach und erweichlich fühlen lassn. Das weiß ich, da ein Mädchen as meiner Klasse, die ich nicht leien kann einmal zu mir kam und mich fragte, ob ich wolle, dass sie sich unter meinem Blick schwach und wertlos fühlt. Darauf nickte ich nur und ging. (was eineutig auch wieder Draco ist).

danke für die Hilfe schonmal

Lg Klara/Drac/Dramione/Mione

...zur Frage

Ich suche noch einen Begriff bzw eine Bezeichnung (KEIN TRAUM) bin mir nicht sicher ob es Trance ist (Mit Bildlicher darstellung)!?

Also, im Endeffekt ist es FAST dieselbe Frage die ich vor ein paar Minuten gestellt habe...Aber eben eine KOMPLETT andere SITUATION!

Wie oben zu sehen ist, stehen dort BLAUE ZAHLEN

Diese zeigen quasi die GEDANKEN oder (wie auch immer man es nennen soll) in einer bestimmten ABFOLGE... 1-2-3-4 um es zu beschreiben.

Beschreibung: Als ersten möchte ich hier GANZ DEUTLICH schreiben, dass mein SCHLAFZIMMER Anfangs ganz normal quadratisch ist...In dem Bild oben hab ich leider keine Idee gehabt, wie ich es darstellen sollte....darum habe ich direkt angefangen Kreise zu machen.

Also, ich fange dann mal an...Ich stehe/Fliege vor/über meinem Bett...Der Raum wird langsam rund und ich entferne mich nach und nach vom Bett (wie zwei Magneten die sich weiter weg drücken) Das Bett wird EXTREM klein...Man stelle sich vor, man steht vor einer Ameise... Mittlerweile ist der Raum so groß & rund geworden, dass ich quasi am äußeren Rand bin und versuche mein Bett zu erreichen...Ich rutsche unter anderem wie auf Eis am Rande hin und her...

Erneut kann ich definitiv ein Träumen Ausschließen, da ich wieder meine Augen Öffnen und schließen kann, dennoch bleibt das GEFÜHL bzw. der GEDANKE haften... Ebenso, konnte ich mich aufrichten und mich wieder hinlegen...

Könnte es Trance gewesen sein oder ist es doch was ganz anderes? Definitiv ist das GEFÜHL dabei sehr, sehr merkwürdig und unreal...Es lässt mich nicht mal verzweifeln, dass ich mein Bett so schrumpfen sehe...Und auch alles andere (dass mein Zimmer größer und runder wird) ängstigt mich nicht oder lässt mich nicht fragen, warum es passiert und wie?!...
PS:Ist mir vorhin erst passiert.

...zur Frage

Habe ich eine psychische Krankheitt?

Hallo,

mir geht es richtig gut. Ich lebe wie Arno Dübel (der berühmte Sozialhilfeempfänger) und möchte auch nie arbeiten. Ich habe alles, was ich brauche, und meist noch mehr am Ende des Monats übrig als Menschen die arbeiten. Ich stehe nicht so gerne früh auf, deshalb bleibe ich lieber liegen und mache es mir gemütlich. Ich liege fast jeden Tag in der Sonne, koche und esse nur frisches Essen und treibe viel Sport. Ich wurde nun schon einige male krank genannt, weil ich nichts an meiner Lebenssituation ändern möchte. Stimmt das wirklich? Muss man psychisch krank sein, wenn man nicht für ein System arbeiten möchte, was Menschen sowieso nur ausnutzt und versklavt? Ich fühle mich im Gegenteil sehr gesund, und die Menschen, welche täglich zur Arbeit gehen wirken in meinen Augen oft sehr kränklich (Ränder unter den Augen, bleich, depressive Stimmung, Haarausfall, Sehschwächen, Bierbauch oder abgemagert, Hautkrankheiten, Vitamin- und Nährstoffmangel etc.) ...

Ich bin ein wenig ratlos. In Griechenland sind die Hälfte der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in meinem Alter arbeitslos, dort ist auch nicht jeder krank, im Gegenteil, sie wirken sogar oft sehr gesund und munter. Aber in Deutschland müssen sich die Menschen für ihre Existenz rechtfertigen, wenn sie sich nicht versklaven lassen. Könnte da auch ein gewisser Neid oder Groll mitspielen? Der durchschnittliche deutsche Michel wirkt immer irgendwie "übersäuert", zusammengekniffene Lippen, ausweichender und hoffnungsloser Blick, der charakteristische "Bierernst" etc. ... wieso ist das so? Wieso kann man nicht einfach mal das Leben genießen, ohne dafür von anderen angepöbelt zu werden? Oft wird behauptet, dass Menschen die nicht Arbeiten dem Staat nur auf der Tasche liegen würden. Dazu sage ich: Richtig, aber wo ist das Problem? Die meisten Menschen sind mit der Regierung unzufrieden, also wieso wollen sie sie um jeden Preis aufrecht erhalten? Bei den Wahlen meckern immer alle über Merkel, den Bundestag und co, aber dann gehen sie wieder friedlich zur Arbeit und zahlen weiter für ein System, welches sie eigentlich gar nicht wollen?

Für mich ergibt das wenig Sinn. Ebenfalls liegen Studenten, die an staatlichen Universitäten studieren dem Staat wesentlich mehr "auf der Tasche", ganz zu schweigen von den Millionen Flüchtlingen, die auf unsere Kosten leben ohne je etwas in den Staat eingezahlt zu haben, aber man regt sich lieber über Sozialhilfeempfänger auf. Vielleicht, weil es gesellschaftlich akzeptierter ist? Sind ja nur Deutsche? Ich weiß es nicht.

Ich bin da ein wenig überfordert und hoffe auf guten Rat. Wohlan denn!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?