E-Bilanz - Fehlermeldung 610001002

2 Antworten

Ich habe das selbe Problem, ich denke dass das Finanzamt noch nicht auf dem Laufenden ist, wenn es Ende April auch nicht geht, mache ich mir ernsthafte Gedanken und hänge mich an Lexware.

Ich konnte das Problem nach vielen Fragen im Lexware Forum lösen: Ich habe den Abweichungsbetrag, den sowohl Buchhalter Plus als auch die E-Bilanz festgestellt hatten und so eine E-Bilanz unmöglich machte mit dem Buchungssatz 9000 auf 2010 als "Variables Kapital gebucht" und schon hat alles funktioniert. Ich habe jetzt eine ausgeglichenes Bilanz und die E-Bilanz, bei der ich noch das Konto 2010 zum Eigenkapital auf der Passivseite zuordnen mußte, ist auch schon ans Finanzamt versendet. Was bin ich froh, daß ich das geschafft habe!!!!!!

Outlook 2007 Warnhinweise deaktivieren?

Hab ein Problem mit Outlook 2007. Ich nutze Outlook um von einem Programm aus (Lexware) emails zu versenden. Klappt auch, nur kommt jedesmal dieser nervige Warnhinweis, den man zweimal bestätigen muss.

Ich hatte auch bereits eine vermutliche Lösung im Netz gefunden. Und zwar im "Vertrauenstellungscenter" unter " Programmgesteuerter Zugriff" das Häkchen an "nie Warnhinweis anzeigen" setzen.

Klang alles plausibel, jedoch, obwohl das Häkchen gesetzt wurde, bekomme ich weiterhin den Warnhinweis.

Kann mir da jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Char zu int?

Hallo Leute, ich habe eine Aufgabe, könnt ihr mir helfen. Und etwas dazu erklären bitte. Danke für eure Hilfe.

Erstellen Sie ein Programm welches folgende Schritte abarbeitet:

• Deklaration und Initialisierung einer Variable vom Typ char mit dem Wert F.

• Deklaration und Initialisierung einer Variable vom Typ int mit dem Wert 13.

• Deklarieren Sie eine weitere int Variable mit Namen Summe und weisen Sie ihr die Summe der beiden bereits erstellten Variablen zu.

• Geben Sie den Wert der Variable Summe auf der Kommandozeile aus.

Erklären Sie, wie der Wert des Ergebnisses zu Stande kommt.

Achten Sie auf eine gute Code Formatierung. Achten Sie auch darauf, das Ihr Name in der Datei als Kommentar vorhanden ist.

Beispiel:

// Max Mustermann

// 552348

public class Primzahl { } 

...zur Frage

Wie viel Prozent beträgt der Anteil des Eigenkapitals am Gesamtkapital?

Ihnen liegt die folgende unvollständige Bilanz vor:

Aktiva Bilanz zum Passiva:

Anlagevermögen 360.000,00 euro Eigenkapital 292.500,00 € Umlaufvermögen 540.000,00 € Fremdkapital 607.500,00 €

Bitte um Erklärung der Frage

...zur Frage

woher kommt die Differenz in der bilanz?

in meiner Bilanz habe ich eine Differenz zwischen aktiva und passiva, die genau der summe der saldenvorträge der Eröffnungsbilanz( aktiva+passiva) entspricht. wo liegt der fehler, was habe ich falsch gemacht bzw. wie werden die saldenvorträge buchhalterisch ausgeglichen?????

...zur Frage

Betriebsvermögen ermitteln (Bilanz liegt vor)

Hallo,

ich habe folgende Bilanz vorliegen:

Aktiva:

AV 500.000 (stille Reserven: 50.000) UV 100.000 (stille Reserven: 20.000) Bilanzsumme: 600.000

Passiva:

Stammkapital 100.000 Sonst. EK 300.000 Verbindlichk. 200.000 Bilanzsumme: 600.000

Frage: Ist das BV nun 600.000 groß ? Oder muss ich die stillen Reserven miteinbeziehen?

Danke!

...zur Frage

Wie Bilanziere ich den Kontostand aus dem Vorjahr/Vormonat?

Nehmen wir an ich Bilanziere monatlich. Der Kontostand am Anfang des ersten Monats ist bei 0€. Nun kommen in der GuV Einnahmen von 2000€ rein. Diese landen in der Aktiva auf dem Konto als Soll. Nun haben ich Ausgaben von 1500€. Diese gehen vom Haben des Kontos zum Soll der GuV. Am Ende habe ich bei der GuV 500€ über. Diese übernehme ich in die Passiva und in der Aktiva bleiben ebenfalls 500€ über. Die Bilanz ist ausgeglichen. Nun im Folgemonat das gleiche Spiel nur dass ich jetzt einen Kontostand von 500 habe. Dementsprechend bleiben in der GuV wieder 500€ über. Diese landen wieder in der Passiva und sind auch wieder in der Aktiva vorhanden. Nun habe ich am Ende aber in der Aktiva 1000€ stehen und in der Passiva 500€. In welcher Art und Weise taucht der Anfangskontostand in der Pasiva auf, damit sich die Bilanz ausgleicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?