E auto Heizung im Winter nutzen ohne größere Reichweite Verluste Gleiches glit für kilma Anlagen im Sommer?

4 Antworten

Sowohl das Heizen als auch die Klimatisierung brauchen Energie. Wo soll diese bei einem E-Auto herkommen, wenn nicht aus der Battzerie?

Beim Verbrennungsmotor ist die Heizwärme das, was sonst durch den Kühler die Aussenluft aufheizt, also quasi ein Abfallprodukt der Fortbewegung. Die Klimatisierung kostet Spritmehrverbrauch.

Du wirst immer Reichweitenverluste durch Heizung oder Klima haben. Selbst die Beleuchtung und das Radio knabbern an der Reichweite. Von der Kälte gar nicht erst zu sprechen.

Denke das ist ohne Verluste nicht möglich! Beim Verbrenner ist Heizung kostenlos! Wegen Abwärme.

Denkste. Die Leistung mit der du dein Auto oder meist vor allem die Umwelt heizt ist im Grunde nichts anderes als der fehlende Wirkungsgrad. Bei 100% Energie auf die Räder bliebe der Motor kalt.

Aber ja, sobald der Motor warmgelaufen ist, ist die Heizung gratis. Davor verbrauchst du durchs Heizen allerdings geringfügig mehr Sprit.

0

Ich habe einen kleinen Heizlüfter aus dem Baumarkt im Fußraum des Beifahrers stehen den ich über Steckdose zum abtauen und vorwärmen nutze.

Was möchtest Du wissen?