E- Piano von Yamaha! Aber welches CLP760 ; CLP820s ; CLP810s ; CLP153SG; CLP560

2 Antworten

Ich bin Pianist - die kenne ich - sie spielen sich alle sehr angenehm. Man kann eben auch sehr gut gebrauchte ältere Claviinovas nehmen und muss nicht so viel Geld für neue ausgeben. Die Qualität war ab 1990 schon so wunderbar, das ich mich selbst als Pianist immer gefreut habe. Das heisst Du kannst zuschlagen bei allen Clavinovas ab 1990. Ich rate Dir aber ein geprüftes Yamaha Clavinova zu nehmen, das dann auch funktioniert. http://klaviererfolg.de/clavinova Hier gibt es einen Musiklehrer, der gebrauchte Yamaha Clavinvas prüft und anbietet zum Kauf und zur Miete. Finde ich prima.

diese Eigenwerbung hast du nun schon fast 50x bei allen Fragen nach Digitalpianos gegeben und sie nervt allmählich.

0

Vielen Dank für eure Tips !!!!!!!!!! Super ! Bin echt begeistert von der HP ! Habe ein CVP94 für 500€ erstanden wenig benutzt !

Digitalpiano- neu oder gebraucht

Ich möchte für meinen 5 jährigen Sohn gerne ein D-Piano kaufen, da er sich sehr dafür interessiert. Nun frage ich mich, ob ich ein neues von Hemmingway oder Roland kaufen soll oder ein gebrauchtes, das nicht zu alt ist.

Ich habe ein Angebot für eine Yamaha Clavinova CLP 220 aus dem Jahr 2005/6 bekommen. Preis 650 Euro. Laut Aussage hat die Tochter ca. 2 Jahre darauf geübt und es dann wieder aufgegeben.

Worauf muss ich beim Kauf /Test achten. Wir speieln selber kein Klavier. Vg Eva

...zur Frage

Digitales/e - Piano gebraucht? Zeitgemäß

Guten Morgen,

ich suche ein e-Piano, dass zumindest einem eine Art Klavierspielgefühl vermittelt. Am besten eins von 600- 800€ - auch gebraucht möglich. Bis jetzt lese ich oft guted von Yamaha, kenne mich mit e Pianos aber leider gar nicht aus. Ist dieser Preisbereich realistisch um an ein gutes meinet wegen gebrauchtes, aber dafür auf dem aktuellen Stand bestehendes e-Piano zu erhalten? Denn wie jede Technik, veralten doch auch schnell die eingebauten Soundchips, weswegen ich bei den ganzen gebrauchten Yamaha Clavinova keinen Überblick habe. Könnt ihr mir in diesem Bereich gute gebrauchte e-Pianos empfehlen, oder generell, die sich in meinem Preisbereich bewegen?

...zur Frage

Welche Sportmarke ist euer Favorit preislich als auch qualitativ?

Welche Sportmarken produzieren eurer Meinung nach die beste Sportbekleidung, welche preislich als auch qualitativ top sind? -> was haltet ihr von barboza ?

...zur Frage

Unterschiede (Nachteile) eines Yamaha P85 im Vergleich zu aktuellen Stage-Pianos?

Hallo,

wir möchten für einen Klavier-Anfänger ein e-Piano kaufen und haben ein Angebot für ein gebrauchtes Yamaha P-85 (schon einige Jahre alt). ( Herstellerseite: http://de.yamaha.com/de/products/musical-instruments/keyboards/digitalpianos/p_series/p-85/?mode=model )

Wir kennen uns noch nicht besonders gut aus und brauchen daher Rat:

  • Wie gut ist das P-85 im Vergleich zu aktuellen Stage-Pianos von Roland oder Yamaha?
  • wir haben gehört, dass bei der Tastatur von e-Pianos nicht nur die Gewichtung der Tasten wichtig ist (die hat das P-85 ja offenbar), sondern auch der Druckpunkt - hat das P-85 so eine Druckpunkt-Mechanik?
  • gibt es sonst Punkte zu beachten - gerade bei einem gebrauchten Gerät (Schwachstellen, "Verschleiß"-teile)?

Vielen Dank, Gruß

mabelum

...zur Frage

Kann man das Classic Cantabile DP-60 Digitalpiano empfehlen?

Ich suche ein E-piano und bin eben auf dieses gestoßen, weil es preislich noch für mich zahlbar ist und es mir gefällt. Aber natürlich kauf ich das nicht n ur weil es mir gefällt oder weil es "billig" ist. Ich möchte wissen, ob man es bereuen würde, dieses Modell zum kaufen. Ist der Sound den gut? und was ich noch fragen wollte, wie sieht es mit den E-Pianos und den Strom aus, verbrauchen E-Pianos viel Strom? - oder nich mehr als ein Keyboard?

Link zu Classic Cantabile DP-60 Digitalpiano: http://www.amazon.de/Classic-Cantabile-DP-60-Digitalpiano-Schwarz/dp/B0032B79P8/...=sr132?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1271584175&sr=8-32

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?