Dyshidrosis oder etwas anderes?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dishydrosis ist nicht ansteckend. Ich würde das ganze fettige Zeug da runterlassen, wenns wirklich welche ist. Bei mir hilft in akuten Schüben (dann juckt es aber auch ganz furchtbar und die HAut pellt sich bis aufs rohe Fleisch) nur Cortison.

Wenns nicht juckt oder schmerzt, würde ich die Haut einfach erst mal in Ruhe lassen und nicht zu oft waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von safur
25.06.2016, 20:37

OK und woher hast du das? Das kommt also vom Körper selbst?

Nein jucken tut da nichts. Du meinst das kommt von häufigen Waschen? Ich versuch auch die Haut viel austrocknen zu lassen :-)

0

Was möchtest Du wissen?