Dynamischer Schichtkalender in Excel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

und wie würde das dann aussehen?  Tabelle 1   C1 soll die Schichtnummer stehen(1-5).

Tabelle 2  

D2 steht die Info für Schicht 1

E2 steht die Info für Schicht 2

F2 steht die Info für Schicht 3

G2 steht die Info für Schicht 4

H2 steht die Info für Schicht 5

und soll dann je nach angegebener Zahl den gleichen werte wie in Tabelle 2

in Tabelle 1   C3 anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schichtinfo bekommst du mit

=indirekt("Tabelle2!"&Adresse(2;$C$1+3))

Die +3, weil die 1 ja SpalteD= 4 repräsentiert

Die Farbe müsste mit indirekter Formatierung gehen, weiß aber nicht, ob die 5 verschiedene Formatierungen zulässt (für die Werte in C1 von 1..5)

Und es könnte sein, dass Du die Formate im selben Blatt hinterlegen musst (irgendwo, zB ausserhalb des Sichtfeldes)

also in Abhängigkeit von Werten formatieren für 1 entsprechend D, für 2 entsprechend E usw.

Oder Formeln verwenden:

=$C$1=1 als Bedingung 1 in C3  für Format D (wenn WAHR),

=$C$1=2 als Bedingung 2 in C3 für Format E (wenn WAHR), usw

Die Formatierung wird aber auch eintreten, wen bei der Übernahme der  Schichtinfo ein Fehler auftritt. ist also keine Kontrolle für Richtigkeit.

Soll der Max auch noch einbezogen werden, würds schwierig

Kann es sein, dass u die Namen nebeneinander schreiben möchtest, Schicht drüber und Schichtinfo drunter? Dann musst Du $C$1 z C$1 ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
11.05.2016, 13:21

Format ...hinterlegen:

ist nicht notwendig, da Du ohnehin das jeweilige Format Ziffern-spezifisch definieren musst

0

Was möchtest Du wissen?