Dying Light - Strafbar?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 2 ABSTIMMUNGEN

Nein, es ist für niemanden Strafbar 50%
Nein, es ist nur für den Händler Strafbar 50%
Ja, es ist Strafbar für dich 0%

5 Antworten

Nein, es ist für niemanden Strafbar

Hier stellst du gerade zwei Fragen auf einmal.

Das Spiel selbst kannst du kaufen und spielen ohne Probleme (sofern Steam/Origin etc. das zulässt).

Einen Key aus Russland zu kaufen ist eigentlich auch nicht Strafbar, bei Diensten wie den oben genannten aber oft laut AGB verboten, daher riskierst du dass dein Account gesperrt wird.

Wenn du einen Key kaufen willst rate ich dir vorallem zu einem seriösen Händler wie www.gameware.at

Kostet mehr aber du bist auf jeden Fall auf der sicheren Seite, denn Keys die mit gestohlenen Kreditkarten gekauft wurden oder ähnliches kommen ziemlich oft vor.

Nein, es ist nur für den Händler Strafbar

Das Spiel hat in Deutschland keine Freigabe erhalten, darf also hier nicht an unter 18jährigen ohne Altersnachweis verkauft werden. Du selbst machst Dich absolut nicht strafbar.

Hey Dying light ist legal zu kaufen aber in steam ist es verboten russenkeys zu aktivieren auf deutschen ips kauf dir von mmoga den Uncut key aus österreich für ca 45 € ist auch ohne VPN da der Key in ganzer EU einlösbar ist und völlig legal

http://www.mmoga.de/Steam-Games/Dying-Light.html

Kauf niemals Keys aus Russland oder aus dem asiatischen Bereich ! Können nicht gehen & russische Keyes gehen kann man definitiv NICHT auf deutschen Konten aktivieren ;)

Zur Frage: Nein, es ist für niemanden strafbar.

Als Deutscher hat man das Recht indizierte und beschlagnahmte Medien importieren und besitzen ;) Zudem ist das Spiel nicht indiziert sondern hat keine Freigabe erhalten. Es kann jetzt ohne weiteres indiziert werden, aber wie oben gesagt.. für uns ändert sich eigentlich nichts ;)

Das einzige was dir passieren kann, ist wenn du Spiele via VPN freischalten/downloaden musst, dass Valve dein Konto sperrt, aber da ist noch KEIN einziger Fall bekannt... ich ernähre mich seit en paar Jahren vön Österreich Imports & nichts ist passiert.

Aber das Spiel hat ja nicht mal ein Geo-Lock (vorerst) von dem her, kann dir zu 100% gar nichts passieren.

Denk dran: KEINEN russischen Key benutzen .

uncutparadise 02.02.2015, 09:10

Als Deutscher ab 18 darf man indizierte Medien in jedem Laden kaufen bzw. darf Dir verkauft werden ;-)

Beschlagnahmte Medien darf man Dir in Deutschland nicht verkaufen. Dürfte man eigentlich auch aus dem Ausland nicht, aber was juckt den Ösi-Händler das deutsche JuSchG ;-) ?

0
xrobin94 02.02.2015, 10:01

Ja, aber welcher Händler/Laden bietet schon groß indizierte Medien (auf Nachfrage) an?

Müller vielleicht, oder auf Börsen. Aber sonst ;)

0
uncutparadise 02.02.2015, 14:09
@xrobin94

Ich bekam das auch früher schon im MM oder Saturn oder dann eben online. Nur Müller war in der Nähe und am flexibelsten und dann hab ich mich darauf verlegt. Amazon und Karstadt und so darfste natürlich nicht fragen ;-)

Der Import selbst ist legal. Nur steht ja deutlich im JuSchG, was erlaubt ist und daran sollte sich "der Händler" halten. Nur was interessiert das A-Firmen ? Es kommt immer drauf an, von wo Du es beziehst. Aus A schaut keiner mehr hin, aus CH ab und zu und auch J natürlich...

0
xrobin94 02.02.2015, 10:07

Naja, der Import ist schon legal.

Gut, kommt drauf an, nach welchen Paragraphen das Medium beschlagnahmt ist.

Bei Guro Mangas oder TorturePorn/Fake Snuff als Japan Import, wird auch gern Dinge vom Zoll einbehalten lol

0

Kauf es dir bloßnicht auf ner russischen Seite da brauchste ne VPN aktivierung und das game is dann sowieso auf russisch ;D. Am besten dubholst dir Steam, gehst auf MMOGA kaufst dir dort den key aktivierst ihn auf steam und kannst das game auf deutsch zocken :D

Was möchtest Du wissen?