DVD Rohlinge Brenngeschwindigkeit: Erfahrungen, Erklärung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal sind die Geschwindigkeitsstandards beim CD- und DVD-Brennen nicht gleich. Bei CDs bedeutet einfache Brenngeschwindigkeit 150 KB/s, bei DVDs stattdessen 1,385 MB/s. Bei den von Dir angegebenen CD-Rohlingen (Brenngeschwindigkeit 52fach) kannst Du also mit etwa 7,62 MB/s brennen, und was Du als "nur" 16fach bei den DVDs bezeichnet hast, ist mit 22,16 MB/s tatsächlich immer noch wesentlich schneller.

Würdest Du alles mit maximaler Geschwindigkeit brennen, würde das Brennen pro DVD vermutlich um die 202 Sekunden dauern (also etwa 3 Minuten und 22 Sekunden), und pro CD (ausgehend von 700MB-Rohlingen) etwa 92 Sekunden (also etwa 1 Minute und 32 Sekunden), doch während es sich bei der CD um jeweils 700 MB handelt, sind es bei der DVD in etwa 4,37 GB, also bei der DVD etwa das 6,4-fache an Daten gegenüber einer 700MB-CD.

Bei 2GB braucht eine DVD also bei 16-facher Brenngeschwindigkeit etwa 93 Sekunden )etwa 1 Minute und 33 Sekunden). Bei einer CD mit 52-facher Brenngeschwindigkeit sind es bei 2GB (die Wechselzeit kann man da natürlich nicht mitrechnen) hingegen etwa 874 Sekunden (also etwa 14 Minuten und 34 Sekunden). Da Du für 2 GB vermutlich 3 CD-Rohlinge mit je 700MB brauchen wirst, käme zu den etwa 14,5 Minuten noch die Zeit dazu, die Du brauchst, um die Rohlinge zu wechseln.

Außerdem würde ich immer davon abraten, mit maximaler Geschwindigkeit zu brennen, und auch einen Rohling direkt nach dem anderen zu brennen. Erstens wird ein Brenner bei solchen Aktionen mehr Fehler machen, als wenn man Rohlinge langsamer und mit Pausen zwischen den Brennvorgängen brennt und zweitens wirkt sich das Brennen mehrerer Rohlinge direkt nacheinander negativ auf die "Lebenserwartung" des Brenners aus.

Vielen Dank für das Sternchen. :)

0

mit den CDs gehts sicher nicht schneller um die 2 GB auf CD zu bringen braucht du dann 3 CDs, das heißt 3 mal CD wechseln, da wäre selbst eine DVD mit 8 facher Geschwindkeit schneller.

Am besten beim brennen großer Mengen, erstmal die Daten als Image ablegen und dieses dann brennen

wenn der Film 2 Stunden lang ist, wird er 16 mal schneller gebrannt, also 120 min :16

Was möchtest Du wissen?