DVD-R kann man Schritt für Schritt Videos drauf brennen oder muss man alle auf einmal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du eine Video-DVD konforme Disk erstellen möchtest, dann muss alles in einem rutsch gebrannt werden. Nachträgliches hinzufügen von Videodateien ist dann nicht mehr möglich. Möchtest du dagegen eine Daten-DVD mit den Videodateien darauf erstellen, dann besteht die Möglichkeit, die Disk als Multisession Datenträger zu erstellen. Dabei wird nach brennen der Dateien die Disk nicht abgeschlossen (fixiert) sondern lediglich die aktuelle Session wird geschlossen (Session Fixierung) und gleichzeitig wird eine neue Session eröffnet. Dadurch kannst du später weitere Dateien in einer weiteren Session hinzufügen. Das nennt sich dann Multisession. Allerdings ist Multisession kein offizielles Verfahren für DVD und einige DVD Laufwerke und die meißten Stand Alone DVD-Player können nichts mit einer so erstellten DVD anfangen. Nero z.B. weist wärend des brennens sogar extra darauf hin. Trotzdem sollte eine so erstellte Disk auf den meißten, sich in Computern befindlichen DVD Laufwerken, abspielbar sein. Nur Stand Alone DVD-Player können mit Multisession erstellten DVDs nichts anfangen. Diese Gerät erkennen normalerweise nur die erste Session und damit auch nur die zuerst gebrannten Daten, nicht aber die hinzugefügten.

MfG computertom

computertom 15.03.2012, 17:11

Vorgehensweise mit Nero-Express:

  • Nero-Express starten

  • Daten-DVD erstellen auswählen

  • Dateien zur Zusammenstellung hinzufügen

  • vor dem brennen Häkchen setzen bei "Nachträgliches hinzufügen von Dateien erlauben (Multisession Disk)"

  • Schreibmethode -> Disk / Session-At-Once auswählen

  • Disk brennen

Erste Session Fertig.

Weitere Dateien zur Multisession-Disk hinzufügen:

  • Multisession-Datenträger in den Brenner einlegen

  • jetzt erst Nero-Express starten

  • Daten-DVD erstellen auswählen

  • Im Dateilisten Fesnter sollten jetzt die bereits auf Disk gebrannten Dateien angezeigt werden. Dazu jetzt die neuen Dateien hinzufügen.

  • Disk brennen (vor dem brennen Häkchen setzen oder entfernen bei "Nachträgliches hinzufügen von Dateien erlauben (Multisession Disk)", jenachdem, ob später noch mehr Dateien zu der Disk hinzugefügt werden sollen oder nicht)

Die Disk muss sich vor dem Start von Nero im Brenner befinden, damit Nero die erste Session einlesen kann. Das ist wichtig, damit die Dateien in der ersten Session mit in das Inhaltsverzeichnis der nächsten Session aufgenommen werden, weil immer nur das Inhaltsverzeichnis der letzten Session gültig ist. Andernfalls wären nach dem brennen der zweiten Session die Dateien aus der ersten Session nicht mehr auffindbar, da sie im aktuellen Inhaltsverzeichnis der zweiten Session fehlen.

0
computertom 15.03.2012, 17:19
@computertom

Übrigens, eine Session Fixierung benötigt mehr Speicherplatz auf dem Datenträger als eine einfache Disk Fixierung. Deswegen schrumpft mit jeder Session der verbleibende Speicherplatz für Dateien auf der Disk zusätzlich. So enthält eine DVD-Disk die in 10 Sessions gebrannt wurde nur ca. 4GB Speicherplatz für Nutzdaten. Der Rest geht dabei für die jeweiligen Session Fixierungen drauf.

0

DVD±Rs lassen Multisession zu, allerdings geht das nur, wenn du die Videos auf Datei-Ebene drauf speicherst. Benötigst dafür aber ein richtiges Brennprogramm wie Nero & Co.

Eine richtige Video-DVD kann man nicht mittels Multisession erstellen.

klar geht das du musst sie nur als multisession brennen lassen..dann kannst du auch später noch darauf zugreifen und ändern.

du musst alle auf einmal draufpacken, weil du nur einmal etwas auf die DVD brennen kannst. Lg killerfcb2

Was möchtest Du wissen?