DVD Player, Monitor, Frequenz, ändern

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht so einfach nicht und hat mit der Frequenz wenig zu tun. Der DVD-Player liefert nur ein analoges Videosignal und zwei analoge Audiosignale, der Monitor benötigt aber außer den drei Farbsignalen für Grün, Blau und Rot noch ein Synchronisationssignal. Im Übrigen kann man über den VGA-Eingang keinen Ton übertragen, 95% aller Monitore haben auch keine Lautsprecher.
Mit diesem Adapter kannst du das Bildsignal umwandeln. Das Tonsignal muss dann separat über eine Hifi-Anlage o.ä. laufen.
http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=6319
Gruß DER ELEKTRIKER

Du brauchst einen Umsetzer für die Signale, Linedoubler (De-Interlacer oder Fielddoubler) Der verdoppelt die Zeilenfrequenz. Das PAL-Signal des DVD-Players besteht aus Halbbildern; damit kann ein Monitor aber nix anfangen. Gegenfrage warum benutzt Du nicht den PC?

Warscheinlich hat dunbi kein DVD-ROM in seinem PC... ;-)

0
@Hirnlos

und ich will die gez umgehen...keinen fernseher:)

0

weil ich den pc nicht immer anmachen will. mein monitor groesser als der vom laptop (der andere pc ist schrott) dvds verschiedener laender habe ich und bei meinen laptop kann ich den laendercode nicht aendern

0

Du schließt einen DVD-Player an einen PC-Monitor an? Wie denn?

vga -> scart kabel...ganz einfach <dachte ich>

0

Was möchtest Du wissen?