DVD-Laufwerk im Laptop wird unter Windows 7 nicht angezeigt / erkannt

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich bin, als linuxer, kein ausgewiesener windows spezialist, aber ein teil des problems des "nicht gehens" liegt vermutlich darin begründet, dass unter win7 laufwerke ausgeblendet werden, in die kein datenträger eingelegt ist. (ist AFAIK die default einstellung)

zumindest würde das erklären, warum das laufwerk erst dann angezeigt wird, wenn eine CD eingelegt ist.

allerdings erklärt es noch nicht, warum arbeitsplatz und applikationen dann trotzdem nicht funktionieren.

wäre interessant, welche versionen von cloneCD und nero du installiert hast.

ich würde jetzt folgendermaßen vorgehen:

  1. die option "laufwerke ausblenden, in die kein datenträger eingelegt ist" deaktiviren (frag mich nicht, wo die versteckt ist. aber es gibt sie ;-) )

  2. neu starten und prüfen, ob der fehler weiterhin besteht.

wenn ja, dann die beiden hauptverdächtigen (cloneCD/ NERO) auf win7 kompatibilität prüfen und gegebenenfalls upgraden oder (testweise) deinstallieren.

hintergrund ist folgender:

weil die beiden programme doch recht tief ins system eingreifen (was die laufwerkssteuerung betrifft) kann es meiner meinung nach gut sein, dass es da probleme geben könnte, weil es vor win7 AFAIK keine "verschwindenden und wieder erscheinenden laufwerke" gab und dass die ganze sache möglicherweise aus dem tritt bringt. (also auch die systemeigenen programme, wie den datei-explorer und den WMP)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde ja mal ganz spontan sagen erst mal gucken ob windows7 dein cdrom/dvd auch unterstützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Türlich unterstützt Windows 7 so-was. Das andere Problem bei sein Rechner ist das es das System sein muss vom Hersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?