DvD Brenner Laufwerk (S - Ata) funtioniert nicht mehr

3 Antworten

Windows liefert diesn Treiber mit. Extra download gibt es da nicht.
Firmware hat nichts mit dem treiber zu tu. Das ist sozusagen das Betriebssystem des Brenners.
Wird der Brenner noch im Bios angezeigt?.
Kannst es auch mal hiermit versuchen.
http://www.pctipp.ch/praxishilfe/kummerkasten/hardware/56989/windows_dvd_laufwerk_verschwunden.html
Auch mal mit der Fix it Lösung probieren.

Mache bitte als erstes einen Komplettscann des Virenscanners.

Bereits gemacht keine Funde.

0
@nostalehelper

Hilft im GeräteManager "Treiber aktualisieren" nicht?

tritt das Problem schon immer auf?

Kontrolliere das SATA-Anschlußkabel im Computer.

0
@Geheimrat

Dort wird mir gesagt das Gerät wäre auf dem neusten Stand das Problem tritt seit heute auf.

0
@nostalehelper

Versuche mal die Windows-Update alle zu installieren, falls noch nicht geschehen.

Bereits gemacht keine Funde.

Einen Komplettscann über die ganze Festplatte? Dauert eigentlich über eine Stunde.

Welchen Virenscanner setzt Du denn ein?

Probiere diesen mal drüberlaufen zu lassen.

http://www.bitdefender.de/scanner/online/free.html

0
@nostalehelper
  • Versuche mal die Windows-Update alle zu installieren, falls noch nicht geschehen.

  • Kontrolliere das SATA-Anschlußkabel im Computer.

  • Brenner im PC mal abklemmen (SATA-Kabel ziehen) und neu Starten und danach wieder runterfahren und Brenner wieder anschließen.

0
@Geheimrat

Alle verfügbaren Updates sind gemacht Kabel hab ich schon ganz am Anfang überprüft.

0
@nostalehelper

Brenner im PC mal abklemmen (SATA-Kabel ziehen) und neu Starten und danach wieder runterfahren und Brenner wieder anschließen.

nicht nur überprüfen...sondern so wie beschrieben

0

im hardwaremanager mal das laufwerk deinstallieren, mit dem CCleaner die treiberleichen entfernen und die registry entmüllen. dann neustarten. der standarttreiber von windows sollte dann aktiviert werden

wird das laufwerk im bios erkannt?

hast du schon versucht den SATA stecker auf dem board in einen anderen SATA anschluß zu stecken und dann neu zu starten?

Über TunesUp bereits gemacht und nach einem Neustart läuft es immer noch nicht

0
@nostalehelper

TunesUp

Ist Müll und sollte mal entfernt werden. Der Optimiert nämlich etwas zuviel.

0
@Geheimrat

omg...tune_up...wenn ich das schon lese, stellt sich alles tot. den kannste mit CCleaner gleich mit entfernen.

was hast du über PupsUp gemacht? das laufwerk deinstalliert? das kabel umgesteckt und im bios nachgesehen? wusste garnicht, dass es das alles kann...

wozu gibt man hier die tips auf fragen, wenn die fragenden es nicht mal testen...?

0

Was möchtest Du wissen?