DVD auf PC kopieren legal trotz Kopierschutzes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, ist faktisch "erlaubt". Die Kopie ist dann aber illegal.

Hat formaljuristische Gründe.

Die Umgehung des Kopierschutzes ist zwar verboten (was die Kopie illegal macht), wird aber bei der Privatkopie (also für dich, Verwandte oder persönliche Freunde) ausdrücklich nicht bestraft.

Mit dieser Konstruktion wird verhindert, dass man dann von der Kopie weiter Kopien machen darf (dafür braucht man nämlich eine legale Vorlage).

Das Gesetz sollte eben nicht die Privatkopie verhindern (für die die Rechteinhaber ja auch einen finanziellen Ausgleich bekommen), sondern dass ein Schüler mit einer Vorlage quasi die ganze Schule versorgen kann, wie es früher (und heute noch bei ungeschützten oder technisch nicht wirksam geschützten Filmen bzw. Musikstücken) der Fall ist.

Siehe auch https://www.gutefrage.net/frage/wie-wuerde-bei-dem-folgenden-beipiel-ein-richter-entscheiden-und-worauf-wuerden-dir-anwaelte-plaedieren#answer-221564841 , wo ich die Thematik umfassender erkläre.

Folgendermaßen:
das Kopieren von DVDs/CDs/was auch immer ist so lange legal, so lange keine Veröffentlichung oder Weitergabe des Inhalts an Dritte erfolgt.
Es bleibt weiterhin nicht legal, wenn ein Kopierschutz auf technischem Wege umgangen wird.
Das bedeutet, sobald du den Kopierschutz knackst (Alcohol120, DVDFab oder andere Programme) upsiii...., machst du dich rein theoretisch strafbar. 

Aber es gilt auch immer der Grundsatz: Wo kein Kläger, da kein Richter. So lange also niemand etwas von deiner tollen Kopieraktion mitbekommt, sei es drum. Denk da nicht so viel drüber nach. Die Polizei kontrolliert bei einer Fahrzeugkontrolle sicher nicht deine gebrannten CDs/DVDs....

Also nich lang schnacken, Kopp in' Nacken!

Das bedeutet, sobald du den Kopierschutz knackst (Alcohol120, DVDFab oder andere Programme) upsiii...., machst du dich rein theoretisch strafbar.

Nein. Wenn die Kopie für den persönlichen Gebrauch erfolgt, macht man sich ausdrücklich NICHT strafbar.

Weder theoretisch, noch praktisch.

Einfach mal ins Gesetz schauen?!

Und dann gibt es auch noch einen Gesetzesgrund! Den sollte man auch kennen.

0

Was möchtest Du wissen?