DVBT Anschluss Funkübertragung zum Fernseher möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist es denn überhaupt DVB-T Empfang,oder sogar Kabelfernsehen?Es gibt HDMI Funkübertragung,da aber nur von einem Receiver zum HDMI Eingang des Fernsehers,und das sollte nur gewählt werden wenn eine Kabelverbindung nicht möglich ist.Eine Kabelverbindung mit einem guten Kabel kann problemlos bis 15 Meter betragen wenn der Eingangspegel der Anschlussdose gut ist.

Nein, es ist kein Kabelfernsehen..Die jetzigen Mieter haben in der Stube keinen Fernseher sondern nur einen im Schlafzimmer.

0
@ameryjoline

Dann würde es mit einem DVB-T Receiver der einen HDMI Ausgang hat per Funkübertragung zum Fernseher gehen,ist der einzige Weg wenn die Kabellösung nicht möglich ist.Gebe bei Amazon mal -HDMI Funkübertragung- in die Suchleiste ein,da findest Du die passenden Geräte

1

Funkübertragung ist nur dann möglich, wenn bereits ein Bild erzeugt wurde.
Das heißt, in der Ecke, wo der Antennenanschluss sitzt, müsste der Funk-Sender und ein DVB-T-Receiver stehen. An diesem Receiver werden die Sender umgeschaltet und dann per Funk zum Fernseher gesendet.
Damit wäre der DVB-T-Empfänger IM Fernseher nicht mehr nutzbar und eine zweite Fernbedienung muss zum Umschalten benutzt werden.

Andere Lösung:
Habt ihr nicht die Möglichkeit, eine einfache Zimmerantenne direkt am Fernseher anzuschließen?
Bei guter Nähe zum Fernsehturm (unter 10 km) wäre das die einfachste Lösung.
Wenn du mir deine PLZ geben kannst, schaue ich nach, wo der nächste Sendeturm steht.

Gruß DER ELEKTRIKER

Warum so kompliziert? Verlege doch einfach ein ganz normales Antennenkabel bis zum Fernseher.

Das müsste dann entweder einmal ganz umzu unter der Terrassentür, den Bodenfenster , etc. Wenn wir es in die andere Richtung legen würden, würde es quer durch den Raum gehen da es ein offener Wohnbereich mit Esszimmer und offener Küche ist. An der Decke sieht es erstens nicht schön aus und wäre auch wieder ein Akt, weil es eine offene Galerie ist.

0
@ameryjoline

Es gibt Geräte mit denen man das Bildsignal innerhalb der Wohnung übertragen kann. Eine Übertragung des Antennensignals per Funk ist nicht möglich - jedenfalls wüsste ich nicht wie das funktionieren soll. Wenn das Kabel durch ein Fenster oder eine Tür durch soll, gibt es dafür spezielle flache Kabel-Zwischenstücke. Ein Kabel ist sowieso immer die beste Lösung sowohl technisch als auch preislich.

0

Was möchtest Du wissen?