DVB-T2; was muss ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin, die Antenne kannst Du ganz normal weiter nutzen: https://www.dvbt.de/index.html#was_fuer_eine_antenne_brauche_ich_16

Zu 2. wage ich nicht zu antworten, ich such für meinen LG auch noch nach einer vernünftigen Lösung.

Zu 3.: Media Broadcast ist da noch in der Findungsphase. Die Öffentlichen bleiben frei, die Privaten in HD kosten: https://www.dvbt.de/index.html#dvb_t2_hd_kostenlos_7

Die einen schönen Dienstag,

cpt.shit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muhtant
25.10.2016, 11:19

Gute Antwort...

Wie läuft das denn mit dem Receiver und der CI-Karte?
Kriegt man da jährlich eine neue oder ist das ein Abo oder wie ist das zu verstehen?

Ich wohne im PLZ-Gebiet 22844; dort wird empfohlen eine Außenantenne zu betreiben; aber ist das wirklich notwendig? Denn bei DVB-T läuft einwandfrei...

Wäre es vielleicht günstiger einfach ein 10 m Antennenkabel mit Splitter vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer zu legen? 

0
Kommentar von cptshit
26.10.2016, 11:32

Moin, Erfahrungen mit CI-Karten habe ich bisher noch keine gesammelt, Werder mit SKY noch mit anderen Anbietern. Aber auf der Seite ist beschrieben, wie der Prozess laufen soll: https://www.dvbt.de/index.html#dvb_t2_hd_programme_freischalten_12 Wenn DVB-T einwandfrei läuft, dann sollte HD ja eigentlich noch besser laufen, denn der Frequenzbereich ist wohl deutlich potenter... Mit der Außenantenne würde ich einfach noch mal warten, bis Schwierigkeiten auftreten. Dir einen schönen Mittwoch, cpt.shit

0

Hallo Muhtant,

richtig, im März 2017 wird der Übertragungsweg DVB-T eingestellt und durch DVB-T2 HD ersetzt. Deine Antenne kannst du auch für DVB-T2 nutzen. In unserem Empfangscheck erfährst du, ob das bei dir bereits verfügbar ist. Schau dazu mal auf unserer Webseite freenet.tv. Aktuell gibt es zusätzlich zu deinen DVB-T-Programmen 6 DVB-T2 HD-Sender in Full HD. Ab März 2017 werden es bis zu 20 Private und 20 öffentlich-rechtliche Sender sein. Um die privaten Programme zu empfangen, benötigst du einen freenet TV Receiver. Mit dem kannst du alle Sender über DVB-T2 in Full HD ansehen. Zum Start des Regelbetriebs von freenet TV im März 2017 kannst du alle privaten Sender 3 Monate lang gratis gucken. Danach gibt’s den Empfang in gestochen scharfem Full HD für günstige 5,75 Euro im Monat.

Alle Infos zu freenet TV, der Umstellung und verfügbaren Sendern findest du auf unserer Website.

Viele Grüße,
dein freenet TV Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muhtant
27.10.2016, 07:01

Hi,

die Profis sind also da :)
Wie läuft das dann mit der CI-Karte, erhalte ich jährlich eine neue?

0

Privatsender Kosten etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muhtant
24.10.2016, 07:56

unzureichende Antwort. Dennoch danke

0
Kommentar von NMirR
24.10.2016, 13:25

du brauchst einen neuen Receiver und es gibt universalfernbedienungen

0

Was möchtest Du wissen?