"Duzen" vom Azubi ok?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kenn das nicht so. Bei uns im Betrieb werden alle Azubis geduzt. Das heißt aber nicht automatisch dass man uns dafür auch duzen kann. Wir machen dass weil die meisten eben sehr jung sind und ich duze im normalen Leben ja auch keine 15, 16 jährigen.

Eigentlich nicht. Wenn es Dir angeboten wird von den Kollegen, ist es ok. Und auch Dich darf man nicht so ohne weiteres duzen - es sei denn, Du willst es.

Hat was mit Höflichkeit zu tun.

Würde ich persönlich nicht machen - gehört sich nicht. Wenn sie dich Duzen, würde ich immer noch Siezen bis dir von einer älteren Person das Du angeboten wird.

Der ältere bietet dem jüngeren immer das du an. Der deutlich ältere ( 10-20 Jahre unterschied) darf den deutlich jüngeren automatisch duzen. Der deutlich ältere bietet dem deutlich jüngerem das DU an! Nicht automatisch zurück grüßen! Erstrecht nicht bei einem Ranghöherem in der Arbeit. Der Ranghöhere bietet dem Rangniedrigerem immer das DU an, er selbst darf dich aber automatisch duzen. Wenn du aber Leute duzen möchtest die ebenfalls azubis sind, gelten die Grundregeln. Der deutlich ältere bietet dem deutlich jüngerem das DU an, die Frau dem Mann. Zurück zu deiner Frage. Unter normalen Umständen würde dich keiner blöd anschauen wenn du ihn zurückduzt, es giebt jedoch noch genügend Leute die das als kränkend empfinden. Genauso wie du zu einem Ranghöheren nie " Hallo" sagen solltest. Auch das finden manche Leute respektlos. Also im großen und ganzen, ich würde darauf warten bis man dir das du anbietet, wenn du auf nummer sicher gehen willst, und keinen schlechten Eindruck machen willst... :D Ich hoff ich hab das jetzt nicht ZUU ausführlich gemacht ;)

LG vronschgal

Grundsätzlich bietet immer der ältere einem jüngeren das "Du" an.

aber darf dann der ältere automatisch den jüngeren duzen?

0
@megahart

Wenn Du es nicht möchtest kannst Du es ablehnen, natürlich.

Hab mich da vielleicht ein bisschen falsch ausgedrückt. Bei uns ist es so das Firmenältere einem das Du anbieten und nicht der Azubi dem Firmenalten.

0

Also wenn du erwachsen(sprich 18) bist, dann darfst du deine Kollegen auch duzen. Außer den Vorgesetzten.

Wenn die Arbeitskollegen auch Azubis sind darfst Du sie zurück duzen. Deine Chefs/ältere Mitarbeiter aber nicht.

Ja. Definitiv. Ein Du muss nicht explizit angeboten werden, da geht formlos. Wenn die Kollegen dich duzen, ist das "du" angeboten. Und du darfst zurück duzen...

Eventuell sehen die Kollegen da nicht so, aber dann sind sie unhöflich. Im Internet ist da "du" üblich, im "normalen" ist da Sie angebracht.

Bei einem bestimmten Vertrauens Verhältnis ergibt sich das "Du" von alleine. Aber wenn du von älteren Kollegen geduzt wirst, duze zurück. Wenn sie dann meckern, erkläre, da sie dich zuerst geduzt haben, und du das als Aufforderung betrachtet hast.

Für mich liegt die Grenze wo ich ungefrgt Leute Duze, so ca bei 16, kommt aber auch ein wenig auf die Reife der Person an.

Du könntest die andren auch pernament und deutlich betont weiterhin Siezen, bis sie merken ,was sie machen, aber da funktioniert nicht immer.

Ich bin 53, aber ich würde jemanden wie dich nicht einfach so duzen (außer halt im Internet) ohne obienge Punkte...

Was möchtest Du wissen?