Duschverbot wegen Legionellen!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man soll keine Aerosole einatmen also in dem Fall eher Wasserdampf...wenn man Legionellen in irgendeiner Form aufnimmt (Lungen etc.) kann das ziemlich unangenehm werden, bei Wikipedia kann man sich etwas genauer informieren...würde mich ans Duschverbot auf jeden Fall halten.

Legionellen fühlen sich in Wasser zwischen 25 und 50 Grad pudelwohl. Um das Wasser gesundheitlich weitgehend unbedenklich nutzen zu können, müsste es vorher abgekocht werden, was für Duschen (und Baden) undenkbar ist.

Du kannst natürlich auf das Verbot pfeifen und trotzdem duschen. Aber die Infektion die du dir einfangen kannst, endet im unschönsten Fall tödlich und ist auch sonst schon keine Freude.

Was möchtest Du wissen?