Duschstange, die sich zusammendrücken lässt - welche ist gut und rutscht nicht weg bei Belastung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wir hatten eine von obi die is net schlecht. lena hat recht die muss man erst mal grob einstellen und dann gut n zentimeter zu lang sein lassen damit die unter federdruck gut hält. vielleicht auch mal kacheln reinigen oder fuß bissi anschmirgeln. notfalls tesa powerstrips nehmen.

Wahrscheinlich liegt das nicht an der Duschstange, sondern daran, dass du sie ein kleines bisschen weiter herausziehen musst, damit sie besser klemmt.

Man kann diese Stange anpassen von wegen rausziehen, aber irgendwie reicht der Druck nicht aus.

0
@gamira

Wenn der Druck nicht ausreicht, ist sie immer noch zu locker. Man braucht viel Kraft, um die Stange so weit reinzurücken, damit sie dann auch bombenfest hält. Die Stange auf der einen Seite an die Wand drücken, dann auf der anderen reindrücken und die Stange von unten nach oben an den bestimmten Platz schieben.

0

Scheinbar ja, weil unsere hält ... ist aber schon uralt, weiß nicht mal mehr, wo die her war, sorry.

Was möchtest Du wissen?