Duschgel für Haare Schädlich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Duschgel ist für die Haare nicht geeignet, da es rückfettend ist um die Haut nicht zu stark auszutrocknen. Dadurch werden die Haare natürlich „klebrig“. Dann nutze lieber Shampoo zum Haare waschen und duschen. Es gibt Dusch- und Haarwaschmittel in einem. Das findest du z.B. bei DM von Balea, kaufe ich immer für den Urlaub damit ich nicht zwei Flaschen mitschleppen muß.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

(Du wäschst das Duschgel aber schon aus, oder?)

Duschgel = Körper

Shampoo = Haare

auch wenn ich das Gefühl habe, dass da auch nicht die Riesen Unterschiede sind.

Viel wichtiger ist, dass du deine Haare nicht jeden Tag mit Shampoo wäschst, sondern sie an weniger waschen gewöhnst. Man wäscht seine Haare mittlerweile viel zu viel, was dazu führt, dass sie schnell fetten.

Schädluch nicht wenn es mal passiert aber die chemie passt nicht

Es gibt aber produkte die man sls duschgel und shampoo benutzen kann

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Haare sagen viel über einen aus🦜

du solltest das Gel auch wieder ausspülen und nicht in den Haaren lassen!

Schädlich ist es nicht, aber ich würde es trz nicht machen.

Was möchtest Du wissen?