Duschen vor dem Badezimmerfenster

3 Antworten

Entweder du oder der Mieter sollten die Haftpflichtversicherung in Anspruch nehmen. Ich denke, es war zwar fahrlässig aber nicht absichtlich. Und dem Mieter böse Absichten zu unterstellen, wäre ein wenig zu weit hergeholt. Dass es dich ärgert kann ich sehr gut verstehen. Es ist absolut nachvollziehbar. Allerdings bringt es mehr, mit dem Mieter ein offenes, friedliches Gespräch zu suchen und eine Einigung zu erzielen. Eine Möglichkeit wäre tatsächlich die, den Schaden der Versicherung zu melden.

Du als Vermieter hättest vor Einzug des Mieters die Dusche so einrichten müssen, dass eine Fehlbenutzung unmöglich ist. Jetzt kannst du das nicht dem Mieter in die Schuhe schieben...

Ich habe die Wohnung vor 25 Jahren gekauft. Der Mieter war damals schon Mieter und es gab bisher auch KEINEN Anlass zu Beschwerden. Die Frage die sich mir stellt: Ist ein Badezimmerfenster, das eigentlich das Wetter von draußen abhält "automatisch" auch ein Fenster, gegen das Duschwasser von innen ?? Gibt es hier keine Sorgfaltspflicht? Wenn er/sie schon in der Wanne im Stehen dusche, kann er/sie das Wasser "einfach so" über die Fensterbank laufen lassen ?? Und dass wohl über einen längeren Zeitraum. Denn bei einer einmaligen Dusche wäre das Wasser wohl nicht durch die Wand ins Nebenzimmer gedrungen. Nun geht es hier aber nicht um persönliche Meinungen, sondern um die rechtliche Stellung WER für den Schaden aufkommt. Der "Verursacher" ist m.E. immer noch der Mieter!

0

Zunächst einmal gehe ich davon aus, dass Du eine Eigentumswohnung besitzt, welche Du vermietet hast.

Grundsätzlich ist es ja so, dass das Mauerwerk Gemeinschaftseigentum ist. Insofern hat der Hausverwalter schon richtig gehandelt, ein entsprechendes Unternehmen bestellt, damit dieses den entstandenen Schaden am Gemeinschaftseigentum beheben kann. Mit den Kosten wird er dann logischerweise zunächst auf Dich zu kommen. Wobei hier zu klären ist, ob hier der Schaden nicht durch die Gebäudeversicherung oder die Hausratversicherung der Mieter übernommen werden kann. Schaust Du dazu auch hier: http://www.sanitaer.org/wasserschaden-versicherung-20131083

Wird ein beschädigter Backofen aus einer gebrauchten Einbauküche von der Privathaftpflichtversicherung übernommen?

Hallo zusammen,

ich habe versehentlich den Backofen (die Glasscheibe) von meinem Freund zerstört.

Ich habe den Schaden bei meiner Versicherung gemeldet und die Angelegenheit ist nun in Bearbeitung.

Der Backofen von meinem Freund befindet sich in einer gebrauchten (vom Vormieter übernommenen) Einbauküche. Das bedeutet, dass mein Freund keine Rechnung für den Backofen bzw. die Küche hat.

Wird der Schaden trotzdem von der Versicherung übernommen?

Wenn ja, wie läuft die "Preisfindung" dann ab? Gibt es einen einheitlichen Preis für Backöfen den die Versicherung übernimmt oder wird der aktuelle Wert (oder der Kaufpreis) des Backofens von der Versicherung geschätzt?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten ☺️

...zur Frage

Wie reguliert eine Versicherung einen Schaden?

Als Beispiel: Eine Wohnlandschaft ist 6 Jahre alt und wird bei einem Einbruch beschädigt und zerrissen (Preis vor 6 Jahren 1800€) Wie reguliert die Versicherung?

...zur Frage

Risse in der Wand, Mietwohnung

Hey!

Ich habe immer mehr Risse in der Wand meiner Mietwohnung.

Wenn ich das jetzt dem Vermieter melde, dann kann der doch verlangen, dass ich ausziehe.

Er kann mich doch sogar in angemessener Frist auf die Strasse setzen.

Obdachlos zu sein ist ja nicht gerade lustig. Deshalb will ich die Risse auch lieber nicht melden.

Kann laut Gesetz ein Vermieter den Mieter kündigen, wegen Baumaßnahmen in der Wohnung??

Zu den Bildern:

Der Raum ist nur mit weißer Farbe gestrichen, darunter ist direkt die Wand.

...zur Frage

Nachbarn nackt im Bad?

Ich habe einen Nachbarn. Sein Badezimmerfenster geht direkt zur Strasse. Immer wenn er duscht bzw. im Bad ist sieht man ALLES von ihm. Wie kann ich den denn diskret darauf hinweisen, dass das so ist?

...zur Frage

Schrank fällt nach 5 Jahren von der Wand, Hausratschaden?

Hallo, mir ist vor etwa 1 Stunde mein Badezimmerschrank von der Wand gefallen. Nicht nur der Schrank ist kaputt, sondern er hat auch einigen Schaden verursacht. Thermostat (?) von der Heizung ist kaputt, ebenso wie Toilettenpapierhalterung und Bürsten Halterung und eine Personenwaage, sowie viele Dinge aus dem Schrank.Die Dübel sitzen noch bombenfest in der Wand, ebenso wie die Hacken. Kann also eigentlich nur am Schrank selber gelegen haben (den hat es beim Aufprall ziemlich zerlegt). Er hängt seit etwa 5 Jahren an der Wand, und war mit Sicherheit nicht überladen.Zahlt das wohl meine Hausratsversicherung oder nicht. Den Schaden an der Heiszung wohl eher die Haftpflicht (Mietshaus) , oder ?????Danke für Antwortem

...zur Frage

?Was sind das für Tierchen bei mir?

Sie sind ca. 1-2 mm gross. Ich habe diese Tierchen bei mir zuerst im Bad entdeckt, aber eben gesehen, dass diese in grösserer Anzahl vor dem Badezimmerfenster sind auf dem Balkon. Was sind das für Tierchen und wie könnte man die bekämpfen?

Hier 2 Bilder

https://ibb.co/jQRTg5

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?