Duschen oder baden nach 22 Uhr

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Duschen, Baden, WC-Spülung, all das ist vertragsgemäße Nutzung der Mietsache, auch nach 22 Uhr. Vom einem OLG wird hier eine Höchstdauer von 30 Minuten als rechtens erkannt. Für mich aber Unsinn. Ob ich 10 Min. oder eine Stunde in der Wanne liege macht doch beim Ablaufen des Wassers keinen Unterschied. Der Vermieter kann dir Abmahnungen schicken noch und nöcher, sie sind rechtlich gesehen ohne jede Bedeutung. Eine fristlose Kündigung ist ein blödsinniger Schreckschuss. Du brauchst erstmal weder Anwalt noch Mieterverein. Wenn eine Kündigung kommen sollte, schriftlich widersprechen. Vermieter und sein Anwalt werden sich dehr genau überlegen, ob sie weitergehen, es wäre weggeworfenes Geld. Also, lebe weiter und dusche und bade wie notwendig oder gefällt. Du machst nichts falsch.

Was machst Du denn bei einer Kündigung nach § 573a BGB?

0
@LittleArrow

Ich habe nirgendwo gelesen, dass es sich um ein Haus mit nur 2 Wohnungen handelt. Ansons-ten hast du ja dir die Frage schon selbst beantwortet und zwar völlig korrekt.

0

Du darfst auch nach 22.oo Uhr baden, allerdings höchstens 30 Minuten. Ein Verbot in der Hausordnung ist unzulässig.Lediglich bei Eigentumswohnungen kann die Gemeinschaft ein Verbot zum Duschen und Baden zwischen 23 Uhr und 5.oo Uhr vereinbaren.

soll dein vermieter die wände und decken besser abdämmen, will er euch raus haben? der anwalt von den macht sich auch lächerlich, siehe link von Arwen45 das müsste der anwalt auch wissen, wenn es jetzt schon so anfängt wird es irgendwann mal schlimmer, zu laut im treppenhaus oder wer weiss was, ich würde in naher zukunft eine andere wohnung suchen,

Wie lange darf ich duschen bzw. Haare föhnen?

Ich komme leider aufgrund meiner Arbeit abends immer spät nach Hause und möchte dann noch den Dreck runterspülen. Daher gehe ich oft so gegen 22 Uhr erst duschen und föhne mir anschließend die Haare. Meine Nachbarn haben sich jetzt beschwert, das wäre so laut, weil sie da schon schlafen. Bis wieviel Uhr dürfte ich mir denn die Haare föhnen?

...zur Frage

Kann die Hausverwaltung sich weigern die Heizungsanlage im Haus umzustellen?

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Eigentumswohnung. Meine Mieterin hat Schichtarbeit und braucht auch um 4 Uhr Morgens warmes Wasser, nur die Heizungsanlage im Haus ist so eingestellt, dass das warmes Wasser nur von 06-22:00 Uhr gibt, und ab 22:00-06:00 nur lauwarm, fürs duschen aber zu kalt. Die Mieterin hat auf jeden Fall Recht, rund um die Uhr warmes Wasser zu haben, sonst kann sie die Miete reduzieren. Ich habe die Hausverwaltung schon 3 Mal (schriftlich) beauftragt die Anlage umzustellen, es passiert aber nichts. Die Verwaltung antwortet auch nicht. Was soll ich jetzt tun? Wir versuchen diese Verwaltung rauszuschmeißen, klappt aber noch nicht ganz, deswegen ignoriert die mich einfach. Die Heizungsfirma habe ich auch schon direkt angeschrieben, aber die können es ohne Auftrag der Verwaltung nicht machen.

...zur Frage

Böse Nachbarn, kann man was tun?

Hallo, ich wohne nun seit einem Jahr in einer Wohnung (WG) im Studentenviertel in meiner Stadt. Das Haus ist gemischt, Studentenwgs, alte Damen, Familien, alles eben. Der Nachbar über mir ist allerdings einer der schlimmsten Sorte. So langsam glaube ich, er will uns alle rausekeln und hat es teilweise auch schon geschafft. Die Situation ist so, dass unsere WG vermietet ist von einem Eigentümer aus einer anderen Stadt, der NAchbar aber eben Eigentümer seiner Wohnung ist. Also: Ich habe in einem Jahr nun drei Partys gemacht. Die ersten beiden Male war ich noch sehr verständnisvoll, einmal kam er um 0 Uhr herunter, einmal um 23 Uhr (und zwar absichtlich, er hat uns auf dem Flur gehört und ist förmlich in Unterwäsche runter um uns noch zu erwischen). Über meinem Zimmer ist anscheinend das KInderzimmer, ist ja auch alles okay. Mittlerweile MUSS es jedoch Schikane sein. Eine meiner Mitbewohnerinnen hat er rausgeekelt, indem er an ihrem Geburtstag um 21 Uhr abends, als sie zwei!!!!!!!! Gäste hatte, gegen die Tür tratt, klingelte, sie beleidigte und drohte Punkt 22 Uhr die Polizei zu rufen. Unter Tränen schrieb sie am nächsten Tag ihre Kündigung. Meiner zweiten Mitbewohnerin erging es ähnlich. Nun habe ich einen neuen Mitbewohner, der am Tag seines Einzuges um 20 Uhr noch ein Regal mit zwei Schrauben angebracht hat, der Nachbar kam, in altbewährter Weise, schrie ihn als Riesenarschloch und gehirnlose Amöbe an, naja und so weiter. Er bezichtigte uns schon der Partys als nachweislich keiner hier war. Der Witz an der Sache ist, das seine Kinder ofmals ne Stunde nachts weinen oder schreien und er dann nur sagt (deswegen haben wir uns nie beschwert, er sagt es immer), dass wir da ja nix machen können, sind halt Kinder, die schreien "mal" und sind laut. Keiner von uns möchte mehr Gäste einladen. Er steht auch auf dem Flur und lauscht an unserer und anderen Türen (beschwert sich auch über die anderen Wgs, die Kinder der anderen Familien, etc.). Können wir irgendetwas tun oder sind wir dem ausgeliefer?. In einer Woche zieht wieder eine neue Mitbewohnerin ein, und mir geht schon die Muffe.

...zur Frage

Darf man im Hotel nach 22 Uhr duschen und sich die Haare föhnen?

Es hieß mal irgendwo, dass man das nicht dürfte. Duschen macht ja jetzt nicht so viel Krach aber das Haareföhnen?

...zur Frage

Verschwitzt und ungeduscht in die Schule

Als ich heute verschlafen habe und 15 MInuten noch später fahren wollte, sagt ich zu meiner Mutter ich will noch eben duschen, da ich mich unwohl fühle und denke ich stinke. Dann meinte sie nein und ich muss jetzt in die Schule.

Ist das gerechtfertigt? Würdet ihr (eure Kinder) verschwitzt und undgeduscht in die Schule gehen(/schicken)?

...zur Frage

Ist Duschen eine Ruhestoerung

Hallo,

ich wohne in einem Studentenwohnheim und man hoert ziemlich viel Geräusche von Nachbarn. Ist dann auch Duschen nach 22 Uhr verboten?

Danke fuer eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?