Duschen oder Baden?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Duschen, weil... 65%
Beides, weil... 19%
Baden, weil... 16%
Nichts davon, sondern/weil... 0%
Keine dieser Option, sondern... 0%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Duschen, weil...

Hallo Antonia987.

Ich dusche lieber, weil das einfach schneller geht.

Baden dauert mir viel zu lange, in der Zeit k√∂nnte ich ja was Anderes machen. ūüėÖūü§£

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Beides, weil...

Baden wenn ich Zeit hab am Wochenende.

Duschen vor der Arbeit morgens, wenn es schnell gehen muss.

Duschen, weil...

Angesichts der Trinkwasser-Knappheit in Europa sollte man sein häusliches Wasserverhalten unbedingt hinterfragen.

Wasserknappheit in Deutschland: Die Politik muss reagieren

Wasserknappheit und D√ľrre in der Europ√§ischen Union

Wie der Klimawandel die Wasserknappheit verschärft - SZ

Duschen verbraucht weniger Wasser als ein Vollbad, zumal wenn man dazu noch einen Durchflussbegrenzer im Brausekopf nutzt und beim einseifen das Wasser abstellt.

Energiesparen bedeutet aktuell auch sich von dem Kriegsverbrecher Putin nicht mehr an der Leine f√ľhren zu lassen !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Deutschland, Hygiene, duschen)
Beides, weil...

Ich mag beides wenn ich mal keine lust zum duschen habe lege ich mich in die wanne

wenn ich krank bin lege ich mich auch leiber in die wanne und mach mir ein erkältungsbad

Beides, weil...

Baden ist spaßiger, aber kann man halt auch nicht jeden Tag machen. Und Duschen tue ich auch,bevor ich baden gehe.

Was möchtest Du wissen?