Duschen mit Windpocken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gehen die Meinungen auseinander. Viele sagen nein, manche machen es trotzdem.

Du kannst ja nur ganz kurz duschen. Du musst ja nicht mit jede Menge Schaum rummachen. Auch nacher beim Abtrocknen eher abtupfen und nicht rubbeln, damit sich die Bläschen nicht öffnen.

Alles Gute ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karo2194
29.03.2016, 19:19

puh okay. Danke für die liebe Antwort :-) Ebenso alles Gute :)

1

Ich denke nicht.

http://www.onmeda.de/krankheiten/windpocken-therapie-1376-7.html

Die Pocken müssen austrocknen - das ist Wasser nicht wirklichgut.

Als meine Kinder klein waren und Windpocken hatten, musste ich ein besonderes Puder drauf machen zum Austrocknen - und gaaaanz vorsichtig waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karo2194
29.03.2016, 19:21

ojee :-/.. und wie lange hat es gedauert bis es weg war?

0

Ja,aber nicht so brutal mit dem Schwamm rubbeln, und sanft abtrocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

duschen kein Problem, nur beim Abtrocknen am besten nur abtupfen, der Pusteln oder Bläschen wegen, die sollen eigentlich eintrocknen.

Alles Gute hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karo2194
29.03.2016, 19:20

Dankeschön :-) Ebenso alles Gute ! :)

0

Was möchtest Du wissen?