Duschen im Freibad-- hygienisch? Vor oder nach dem Baden-oder beides?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Danach. Vorher ist das irgendwie sinnlos. Man duscht sich ja sowieso kurz vor dem Baden nochmal mit Wasser ab, und so dreckig ist man ja wohl auch nicht, dass man vorher noch einseifen sollte. Das Wasser im Bad ist sowieso mit Chlor, da sterben alle Keime und Bakterien ab, also ist das keineswegs unhygienisch. Hinterher dusche ich, um das Chlor und den Geruch wieder abzubekommen :)

Man wäscht sich vor dem Bad um den Schmutz den man mit sich herum trägt zu entfernen. Nach dem Bad braucht man sich nur die Reste des Chlorwassers abzuspülen.

Ich gebe Lichtpflicht Recht. Ich dusche mich vorher schnell ab, um den Schweiß und eventuellen Sand zB an den Füßen ab zu kriegen. Danach nochmal ordentlich wegen den Chlorgeruch und weil die Becken ja auch nicht immer ganz so sauber sind 😁

vorher nur abduschen und danach mit shampoo usw würd ich sagen weils vor dem banden gehn einfach hygienischer für die anderen gäste ist und danach sollte mans machen wegen dem chlor is nich gut für die haare usw :)

Man duscht doch zuhause bevor man ins Bad geht und nach dem baden kann ja im Schwimmbad duschen, man muss aber wegen Fußpilz sehr gut dort aufpassen.

Was möchtest Du wissen?