Duschen ; Morgens oder Abends?!

23 Antworten

Wenn ich mich abends dusche kann ich meine Haare am nächsten Morgen direkt nochmal waschen, da sie von meinen Eskapaden im Bett vollkommen durch den Wind sind. Ergo: Morgens duschen oder Haare waschen :)

Ich würde lieber morgens duschen, aber wegen Schule ist halt ziemlich wenig Zeit. ;)

Daher dusche ich eig. immer abends, aber ich hab genau dasselbe Problem. Wenn ich mit nassen Haaren schlafen gehe, dann sind sie morgen total wellig und einfach "unschön" :D -.-

Ich habe eigentlich immer abends geduscht, weil ich immer dachte, dass ich so viel früher aufstehen müsste, wenn ich morgens duschen würde. Aber anfang des Jahres hat es mich immer wieder gestört, dass meine Haare morgens wie nach einem Sturm aussahen. Und dann habe ich angefangen morgens duschen zu gehen. Erst bin ich immer noch eine halbe Stunde früher aufgestanden, mittlerweile stehe ich wieder um halb sieben auf, also zur gleichen Zeit, als ich noch abends duschen gegangen bin. Es dauert höchstens 10 Minuten zu duschen. Danach mach ich mich ganz normal fertig, frühstücke und in der Zeit trocknen meine Haare ziemlich gut, ansonsten helfe ich auch mal mit Föhnen nach. Man benötigt für Duschen gar nicht so viel Zeit, das meint man nur. Ich fühl mich viel wohler, seit ich morgens duschen gehe. =D Doch das muss jeder natürlich für sich entscheiden.

hallo ich dusche abends nach der arbeit wasch aber nicht die haare die wasch ich erst nächsten morgen! am kopf schwitz ich ja nicht. und so hab ich jeden tag immer frische schön gewaschene haare lg

Ich gehe immer abends duschen, weil ich ja den Tag über schwitze und auch Sport mache. Außerdem müsste ich dann morgens eine halbe Stunde früher aufstehen. Ach, und gegen die gewellten Haare: Ich benutzte immer ein Glätteisen, dann sehen die Haare insgesamt besser aus!

Was möchtest Du wissen?